Von der Hymne zur Polka – Luthers Choral

Die Popularität ist seit fast 500 Jahren ungebrochen: Der Choral “Ein feste Burg ist unser Gott” von Martin Luther fehlt in keinem evangelischen Kirchengesangbuch und bei kaum einer kirchlichen Großveranstaltung. Selbst in der alles andere als kirchenfreundlichen DDR gehörte er zum Bildungskanon: Mit Friedrich Engels hatte einer der Kronzeugen der ostdeutschen Weltsicht das Lied einst als “Marseillaise des 16. Jahrhunderts” gleichsam zum revolutionären Text erhoben.
Zur Quelle
Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Schreibe einen Kommentar