EKD-Jahresempfang in Berlin: „Es ist Zeit für Deutschland, sich zu besinnen“

26.06.2019Pressemitteilung Bedford-Strohm wirbt in seiner Johannisrede für eine christliche Identität, die Grenzen überwindet An die identitätsstiftende Bedeutung von Kirchen hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, in seiner Rede anlässlich des Johannisempfangs der EKD in der Französischen Friedrichstadtkirche am 26. Juni in Berlin erinnert. „Die vielen Kirchen in den Dörfern … Weiterlesen …

Kairos für die Schöpfung

Gemeinsam für den Frieden Fragen der Ökologie und Nachhaltigkeit beschäftigen die Kirchen seit vielen Jahren. Bereits 1983 hatte die Vollversammlung des Weltrats der Kirchen in Vancouver (Kanada) dazu aufgerufen, gemeinsam für den Frieden und gegen die Gefährdung des Überlebens einzustehen. So entstand der „konziliare Prozess gegenseitiger Verpflichtung auf Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung“. Regierungen … Weiterlesen …

Katholische Kirche veröffentlicht Arbeitshilfe zum Populismus

Keine klaren Empfehlungen Für das „Dilemma“ bei der Frage eines Dialogs mit der AfD, wie es der Trierer Bischof Stephan Ackermann bezeichnete, gibt die Arbeitshilfe keine klare Empfehlung. Der gerade zu Ende gegangene Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund hatte keinen AfD-Vertreter zu Podien eingeladen. Das habe der AfD viel Aufmerksamkeit verschafft, sagte Ackermann und ergänzte: … Weiterlesen …

Was passiert bei der Anzeige von Sexualdelikten? | Besser Wissen

760 Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung sind in Stuttgart 2018 zur Anzeige gebracht worden. Das sind deutlich mehr Anzeigen wegen Sexualdelikten als zuvor – auch, weil inzwischen sexuelle Belästigung dazu zählt und die Bürger schneller anzeigen. Und das ist auch gut so. Denn ohne Kenntnis der Straftat können Polizei und Staatsanwaltschaft nicht tätig werden – … Weiterlesen …

Bilanz: Mehr Besucher als erwartet beim Kirchentag

121.000 Menschen kamen demnach seit dem 20. Juni zum Kirchentag, rund 80.000 Dauerteilnehmer und 41.000 Tagesgäste. Das anhaltend schöne Wetter habe dem Kirchentag genutzt, sagte Stephan Menzel aus dem Präsidium des Kirchentags. Ursprünglich hatten die Veranstalter mit 118.000 Teilnehmern gerechnet. „Kirchentag bringt unterschiedliche Menschen zusammen“ „Der Kirchentag bringt unterschiedliche Menschen aus unterschiedlichen Milieus zusammen“, sagte … Weiterlesen …