EKD-Jurist: Laizismus diskriminiert Religion

Religionsverfassungsrecht Thema bei Tagung in Bad Boll Oberkirchenrat Christoph Thiele, Leiter der Rechtsabteilung des Kirchenamtes der EKD.EKD Bad Boll/Hannover. Gefährdet der Laizismus – die strikte Trennung zwischen Religion und Staat – die Religionsfreiheit? Ja, sagt Oberkirchenrat Christoph Thiele, Leiter der Rechtsabteilung im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). „Laizismus ist eine Diskriminierung von Religion und … Weiterlesen …

„Vom Ich zum Wir gelangen“

Theologe, Autor, Redner, Poet: Professor Dr. Hans-Joachim Eckstein zum 70. Geburtstag Professor emeritus Hans-Joachim EcksteinEcksteinproduction.com Stuttgart/Dettenhausen. Wann ist das eigene Glück vollkommen? Professor Dr. Hans-Joachim Eckstein hat darauf seine eigene Antwort gefunden – der Austausch mit anderen Menschen gehört dazu. Eine Pause steht nicht auf seiner Agenda. Der emeritierte Professor für Neues Testament feiert am … Weiterlesen …

Musik für Millionen Opfer

75. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz – Landeskirche erinnert an Holocaust Die Solisten Birte Markmann (Sopran, v.r.), Caroline große Darrelmann (Alt) und Johannes Hill (Bariton).Siegfried Denzel/elk-wue.de Stuttgart. Mit einem Oratorienkonzert im Hospitalhof Stuttgart hat die Evangelische Landeskirche in Württemberg am Sonntagabend gemeinsam mit vielen Gästen an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Anlass ist der … Weiterlesen …

Hunderte Stimmen für einen Visionär

Beim Chormusical „Martin Luther King“ wirken viele Sänger aus der Region mit Als Martin Luther King reißt Gino Emnes die Menschen mit.Wenke Böhm/elk-wue.de Ludwigsburg. Martin Luther King (Gino Emnes) und seine Weggefährten singen und tanzen sich beim Musical in der Ludwigsburger MHP-Arena in die Herzen von rund 3.500 Zuhörern. Im Hintergrund glänzt der Chor mit … Weiterlesen …

Jung: Aggressionen gegen Kirchenvertreter im Netz nimmt zu

Jung sagte weiter, er habe vor allem Beschimpfungen und Drohungen erhalten, als er sich für die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare eingesetzt habe: „Es gab viele aggressive Mails, bis hin zu persönlichen Verfluchungen“. Die Kirche versuche dann in der Regel, Kontakt zum Absender aufzunehmen und sachlich zu antworten. Aber wenn deutlich werde, dass es sich um „Textbausteine … Weiterlesen …

„Vor allen Opfern verneigen wir uns“

24.01.2020Pressemitteilung Gemeinsame Erklärung der katholischen und evangelischen Kirche zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz Mit einer gemeinsamen Erklärung zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar erinnern der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, an … Weiterlesen …