Spitzengespräch zwischen EKD und KRM

Familienorientierte Personalpolitik in Kirche und Diakonie etabliert sich weiter: In einem Festakt mit Grußworten des EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm und Maria Loheide, Vorständin Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, wurden elf weitere Einrichtungen mit dem Evangelischen Gütesiegel Familienorientierung zertifiziert. Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Presse ( https://www.ekd.de/rss/presse.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds … Weiterlesen …

Familienorientierte Personalpolitik als fester Bestandteil kirchlicher und diakonischer Arbeit – elf weitere Einrichtungen mit dem Evangelischen Gütesiegel Familienorientierung zertifiziert

17.09.2021 Pressemitteilung Familienorientierte Personalpolitik in Kirche und Diakonie etabliert sich weiter: In einem Festakt mit Grußworten des EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm und Maria Loheide, Vorständin Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, wurden elf weitere Einrichtungen mit dem Evangelischen Gütesiegel Familienorientierung zertifiziert. Seit 2019 bietet das Gütesiegel von EKD und Diakonie Deutschland bundesweit ein zukunftsweisendes und nutzenorientiertes Managementinstrument für … Weiterlesen …

In der Kraft des Glaubens

Warum beschäftigt sich die EKD mit den Pfingstkirchen? Claudia Jahnel: Die Pfingstkirchen sind weltweit die am schnellsten wachsende christliche Bewegung. Auch in Deutschland ist die charismatisch-lebendige Spiritualität für viele Menschen sehr attraktiv. Sowohl charismatische Gruppen innerhalb der bei uns historisch-etablierten Kirchen als auch eigene Pfingstgemeinden finden daher großen Zuspruch. Doch es gibt Spannungen zwischen ihnen … Weiterlesen …

EKD-Kammer regt Dialog mit Pfingstgemeinden an

Den Band versteht die Kammer als Orientierungshilfe für Gemeinden, christliche Bildungseinrichtungen, ökumenische Organisationen und Theologen. Er soll helfen, eine kritische Auseinandersetzung mit Pfingstgemeinden zu suchen. Nach einer langen Geschichte von gegenseitigen Vorurteilen und Verwerfungen ermutige das Buch zu einem konstruktiven Dialog, sagte EKD-Auslandsbischöfin Petra Bosse-Huber. Neben der historischen Entwicklung stelle es bereits bestehende Kontakte vor … Weiterlesen …

Pfingstbewegung und Charismatisierung

17.09.2021 Pressemitteilung EKD-Kammer für Weltweite Ökumene veröffentlicht Orientierungshilfe Die Kammer für Weltweite Ökumene der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat sich über mehrere Jahre mit der Entwicklung pfingstlicher Kirchen beschäftigt und sich dazu mit zahlreichen internationalen Fachleuten ausgetauscht. Auf dieser Grundlage wurde eine Orientierungshilfe mit dem Titel „Pfingstbewegung und Charismatisierung: Zugänge – Impulse – Perspektiven“ … Weiterlesen …

Bedford-Strohm: Ungeimpfte nicht ausgrenzen

Wichtig sei der Dialog mit Ungeimpften, um sie über die Immunisierung aufzuklären, betonte Bedford-Strohm: „Es ist völlig richtig, dass wir Menschen zu überzeugen versuchen, dass sie sich impfen lassen.“ Der Weg zu einer höheren Impfquote sei „reden, reden, reden, überzeugen und niedrigschwellige Angebote machen“. Eine Ausgrenzung von ungeimpften Menschen könne dagegen dazu führen, dass diese … Weiterlesen …

Datenschutz
Ich, Thomas Binder (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Thomas Binder (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.