Nahrung für Nordkorea

Die Hilfslieferung erfolgte kurze Zeit nach einem Besuch, den mehrere südkoreanische Kirchenvertreter/innen vor fast drei Wochen Pjöngjang (Nordkorea) abgestattet hatten. Dabei handelt es sich bereits um die zweite Nahrungsmittellieferung, die der Nationale Kirchenrat in Korea (NCCK) dieses Jahr mit Unterstützung südkoreanischer Kirchen und der nordkoreanischen und europäischen Mitglieder des ökumenischen Forums für Frieden und Sicherheit auf der koreanischen Halbinsel initiiert hat.
Zur Quelle
Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Schreibe einen Kommentar

*