„Das Stärkste, was wir haben“

Evangelische Landeskirche Württemberg „Das Gebet verbindet uns mit unseren christlichen Geschwistern überall auf der Welt“, sagt Dr. Uwe Gräbe. Er ist Verbindungsreferent Nahost bei der Evangelischen Mission in Solidarität (EMS). Gerade im Nahen Osten seien die Christen derzeit stark unter Druck und bräuchten unsere Fürbitte, berichtet er. Ute Dilg hat mit ihm aus Anlass des … Weiterlesen …

Verfolgte Christen

Evangelische Landeskirche Württemberg Nicht nur in Syrien, Nigeria und Ägypten leiden Christen unter Verfolgung: Die Situation von Christen habe sich auch in Ländern verschlechtert, die bislang als vergleichsweise sicher galten. Das berichtete Kirchenrat Klaus Rieth. So habe es kürzlich Anschläge auf Kirchen in Kenia und Uganda gegeben. Zur Quelle

"Religionsfreiheit ist ein universelles Menschenrecht!"

Evangelische Landeskirche Württemberg Heute ist “Weltweiter Gebetstag für verfolgte Christen”. Aus diesem Anlass sprach Matthias Huttner mit Volker Kauder. Der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende setzt sich öffentlich und offensiv für verfolgte Christen und die weltweite Religionsfreiheit ein. Zur Quelle

Zweimal halb statt einmal ganz

Koch meint… Hm! Oder anders ausgedrückt: Schade, dass man sich entschieden hat, sich nicht zu entscheiden! Dabei hätte alles dafür gesprochen, den so genannten Gebetstag für verfolgte Christen auch in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg auf den Sonntag Reminiscere zu legen. Wo er deutschlandweit seit 2008 hingehört. Nur eben nicht hier bei uns. Weil er … Weiterlesen …