Wahlbeteiligung nach oben korrigiert und damit auf dem Niveau von 2007

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart. An der Synodalwahl am 1. Dezember haben sich 24,3 Prozent aller wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg beteiligt. Das geht aus dem amtlichen Endergebnis vor, das jetzt vorliegt. „Wir freuen uns, dass die Wahlbeteiligung entgegen sonstigen Trends im Durchschnitt nicht gefallen ist und sich genau auf dem Niveau wie 2007 … Weiterlesen …

„Ich will Polizisten einen Schutzraum anbieten“

Evangelische Landeskirche Württemberg Der Heilbronner Gefängnisseelsorger Albrecht Sautter ist zum neuen Polizeipfarrer gewählt worden. Der Theologe wird am 1. September 2013 seinen Dienst antreten. Er übernimmt das vakante Pfarramt Süd für Polizei und Notfallseelsorge mit Sitz in Stuttgart. Sautter wird damit Nachfolger von Sebastian Berghaus, der bereits im September 2012 seinen Dienst als Dekan des … Weiterlesen …

„Chancen zum Auftanken“

Evangelische Landeskirche Württemberg Der evangelische Diakon Thomas Mehlfeld aus Heidenheim ist von der Verbandsversammlung des Hauses Bittenhalde zum neuen Leiter der Evangelischen Tagungsstätte in Meßstetten-Tieringen gewählt worden. Der 47-Jährige tritt am 1. Mai 2012 die Nachfolge von Diakon Werner Pichorner an, der am 29. Juni in den Ruhestand verabschiedet wird.   „Die Chancen, die das … Weiterlesen …

Ein Mensch zum „Brücken bauen und Horizonte erweitern“

Evangelische Landeskirche Württemberg Bei Unternehmen und Gewerkschaften habe er „eine ungeheure Offenheit für uns als Kirche erlebt“, bilanzierte der Reutlinger Wirtschafts- und Sozialpfarrer Jens Junginger. Nach achtjähriger Tätigkeit im Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) der Evangelischen Landeskirche in Württemberg wurde er am Mittwoch, 27. Juli im Reutlinger Hohbuch-Gemeindehaus verabschiedet. Er tritt zum 1. September … Weiterlesen …

Reutlinger Wirtschafts- und Sozialpfarrer Junginger wechselt nach Tuttlingen

Evangelische Landeskirche Württemberg Der Reutlinger evangelische Wirtschafts- und Sozialpfarrer Jens Junginger wechselt zum 1. September nach Tuttlingen. Das dortige Besetzungsgremium hatte den 51-Jährigen in der vergangenen Woche auf die Geschäftsführende Pfarrstelle an der Stadtkirche gewählt. Junginger war seit 2003 Wirtschafts- und Sozialpfarrer für die Prälatur Reutlingen im Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) der Evangelischen … Weiterlesen …