„Zehn gute Beispiele für den Klimaschutz“

Das Umweltbüro der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hat unlängst eine neue Broschüre herausgebracht, die sich an Kirchengemeinden richtet. „Zehn gute Beispiele für den Klimaschutz“ greift exemplarisch zehn Kirchengemeinden aus Württemberg heraus, die sich bereits aktiv für den Klimaschutz einsetzen. Klaus-Peter Koch, Umweltbeauftragter der Landeskirche, beantwortet im Gespräch mit Jens Schmitt, was es mit der Broschüre … Weiterlesen …

„Alte bekommen immer weniger vom Wohlstand ab“

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Renten müssten angehoben und in höherem Maß als bisher aus Steuergeldern finanziert werden, forderte der Rentenexperte Martin Staiger in einem Vortrag über Altersarmut am Mittwoch, 17. Juli im voll besetzten Gemeindesaal der Christuskirche: „Die Bevölkerung ist seit 1990 um ein Drittel reicher geworden, aber wir haben den Alten immer weniger vom … Weiterlesen …

Angst vor der Jahrhundertflut

Die Lage in Süd- und Ostdeutschland ist weiterhin angespannt: Vielerorts herrscht Katastrophenalarm. In der Drei-Flüsse-Stadt Passau stieg der Donaupegel auf mehr als zwölf Meter. Normalerweise werden hier nur fünf Meter gemessen. Längst spricht man vom höchsten Wasserstand seit dem Mittelalter. Inn und Donau transportieren gewaltige Wassermassen an Passau vorbei – und inzwischen auch quer durch … Weiterlesen …

Als das Radio zur Kanzel kam

“Das Medienzeitalter war längst angebrochen”, stellte der Erlanger Theologieprofessor Bernhard Klaus im Jahr 1959 fest. Immer weniger Menschen besuchten die Gottesdienste, beklagte die Kirche damals. Aber die Protestanten abonnierten die “Sonntagsblätter” oder hörten und sahen kirchliche Sendungen in Hörfunk und Fernsehen. “Ich möchte gerne publikumswirksam werden, mit dem, was ich in kirchlicher Hinsicht zu sagen … Weiterlesen …

„Das Gewissen der Kirche und der Diakonie“

Evangelische Landeskirche Württemberg „Diakoninnen und Diakone werden gebraucht, damit zum Beispiel die Hartz-IV-Familie etwas zum Essen hat und ein Gesprächspartner zur Verfügung steht, wenn es um Fragen nach dem Sinn des Lebens geht.“ Davon ist Kirchenrat Dieter Hödl überzeugt. Jüngst wurde er zum Vorsitzenden des VEDD gewählt, der 2013 sein hundertjähriges Jubiläum feiert. Stephan Braun … Weiterlesen …

1. Johannes 4,16b-21

Liebe Gemeinde, ich möchte heute morgen mit einer Frage beginnen: Stellen Sie sich vor, wir würden jetzt jedem von Ihnen einen Zettel austeilen, auf dem folgende Frage stünde: Wonach sehnen Sie sich am meisten? Was würden Sie da wohl aufschreiben? ….. Vielleicht, wer noch sehr müde ist, wird zunächst an sein Bett denken. Bei demjenigen, … Weiterlesen …