Regisseur Gröning fordert mehr Mut von Filmemachern

Der Regisseur Philip Gröning hat die Filmindustrie zu mehr Mut zu unbequemen Themen aufgerufen. Das Kino habe angefangen, „extrem relevante Themen auszublenden“, kritisierte Gröning („Die Terroristen“, „Die große Stille“) am Sonntagabend beim Ökumenischen Empfang der Berlinale. Er habe Menschen außerhalb der Filmindustrie schon seit 15 Jahren nicht mehr über Filme streiten hören. Die Kulturbeauftragte der … Weiterlesen …

Geschäftsstelle des DEKT in Stuttgart eröffnet

DEKT Landesausschuss Württemberg Ca. 150 Gästen waren gestern zu der Eröffnung der DEKT Geschäftsstelle in die Breitscheidstr. 48 gekommen. Der Bibeltext der “anvertrauten Pfunde” inspirierte die Generalsekretärin des DEKT Büros in Fulda, Ellen Ueberschär, zu der Aussage, dass der Geist des DEKT, der jetzt in diese Stadt eingezogen ist, Talente wecken und vielen Mut machen wird, sich für und in ihm … Weiterlesen …

Sieben Wochen ohne Vorsicht?

Koch meint… Also der Einzige bin ich bei uns nicht gewesen, der das zunächst für einen Faschingsscherz gehalten hat: das Motto der Fastenaktion der evangelischen Kirche „7 Wochen ohne“ für 2013. Das so lautet: „Riskier was, Mensch! Sieben Wochen ohne Vorsicht“. Aber es war und ist kein Joke. Es ist vielmehr ernst gemeint. Was unsereins … Weiterlesen …

Auslandspfarrkonferenz in Wittenberg: Beharrlich, bunt und munter

Am Anfang war das Wort, aber in vielerlei Sprachen: Dutzende von Plakaten hängen zum Auftaktgottesdienst an der Empore der Stadtkirche zu Wittenberg, auf denen in ferner Länder Sprachen der erste Satz aus dem Johannesevangelium steht: „Im Anfang war das Wort“, oder auch: „Pada mulanay adala Firman“ – welche Sprache mag das wohl sein” Sprachspiele auch … Weiterlesen …

Es wäre so schön gewesen

Koch meint… Es wäre so schön gewesen, wenn Deutschland gegen Italien gewonnen hätte. Weil dann Deutschland zusammen mit Spanien im Finale der Fußball-Europameisterschaft gestanden wäre. Und die Stuttgarter Nachrichten im Blick darauf eine letzte „Kabinenpredigt“ hätten abdrucken können. Die im Übrigen zumindest gedanklich schon geschrieben war, als Jogis Jungs ihre Hoffnungen begraben mussten. Jetzt bleibt … Weiterlesen …

So nicht, Präsident Janukowitsch! – Der Fußball braucht Mut

Koch meint… Fußball ist, klar doch, eine Nebensache. Für manche sogar die schönste Nebensache der Welt. Aber so klein, dass er sich einfach wegducken könnte, ist der Fußball nun auch wieder nicht. Weil er auch als Nebensache ganz schön mächtig ist. Und deshalb sollte sich der Fußball durchaus fragen, was er demnächst ausgerechnet in der … Weiterlesen …