Beruf(ung)

Heißt Berufung, glücklich und erfüllt im Beruf zu sein? Die Traumberufe unserer Kindheit: Arbeitsalltag der Polizei Feuerwehrmann, Detektiv, Tierärztin oder Prinzessin – als Kinder wissen wir noch ganz genau, was wir später einmal werden wollen. Doch sind diese Traumberufe der Kindheit später wirklich so toll? Wir haben für einen Tag die Polizistin Jasmin Kraft vom Polizeipräsidium … Weiterlesen …

Brückenbauer gesucht

Koch meint… Natürlich gibt es in Sachen Volksabstimmung zu Stuttgart 21 Wichtigeres als das, was „Koch meint“. Aber wer sich im Vorfeld des sonntäglichen Votums diskussionsfreudig gezeigt hat, kann danach nicht einfach schweigen. Und also äußere ich folgende wie immer ganz persönliche Meinung: Stuttgart 21 soll kommen, sagen die Baden-Württemberger, und das mit einer deutlichen … Weiterlesen …

Johnny, steig aus!

Koch meint… Es ist exakt am 1. September gewesen, dass ich glaubte, zum letzten Mal etwas zum Bahnprojekt Stuttgart 21 geschrieben zu haben. Jedenfalls habe ich damals einen Beitrag so enden lassen: „Und damit ist in Sachen Stuttgart 21 nun tatsächlich alles gesagt beziehungsweise ‚genug Heu herunter’ – zumindest fürs Erste und hier an dieser … Weiterlesen …

Johnny, steig aus!

Koch meint… Es ist exakt am 1. September gewesen, dass ich glaubte, zum letzten Mal etwas zum Bahnprojekt Stuttgart 21 geschrieben zu haben. Jedenfalls habe ich damals einen Beitrag so enden lassen: „Und damit ist in Sachen Stuttgart 21 nun tatsächlich alles gesagt beziehungsweise ‚genug Heu herunter’ – zumindest fürs Erste und hier an dieser … Weiterlesen …

In Sachen Volksabstimmung

Koch meint… Am 1. Advent versteht Baden-Württemberg vermutlich nur noch Bahnhof. Salopp ausgedrückt. Weil am 1. Advent über die finanzielle Beteiligung des Landes am Bahnprojekt Stuttgart 21 entschieden wird. Das für Saloppes freilich schon längst nicht mehr taugt. Im Gegenteil: Die Volksabstimmung am 27. November ist, wenn überhaupt, die letzte Chance, einen erbitterten Streit beizulegen. … Weiterlesen …

Von Bahnhofsmissionaren und so

Koch meint… Am 1. Advent versteht Baden-Württemberg vermutlich nur noch Bahnhof. Salopp ausgedrückt. Weil am 1. Advent über die finanzielle Beteiligung des Landes am Bahnprojekt Stuttgart 21 entschieden wird. Das für Saloppes freilich schon längst nicht mehr taugt. Im Gegenteil: Die Volksabstimmung am 27. November ist, wenn überhaupt, die letzte Chance, einen erbitterten Streit zu … Weiterlesen …