„Als würde man auf Eierschalen laufen‟

Film-Komödien rund um Religion und Glaube sind oft außergewöhnlich erfolgreich. In Frankreich hat “Monsieur Claude und seine Töchter” mit über neun Millionen Zuschauern gerade “Die fabelhafte Welt der Amélie” getoppt. Seit 24. Juli ist der Film in Deutschland in den Kinos. Es geht um einen stolzen Franzosen, der an seinen vier Schwiegersöhnen verzweifelt: ein Jude, … Weiterlesen …

Ökumene im Dialog

Anfang Juli fand im Berliner Dom eine Konsultation zwischen der Evangelisch-Lutherischen Kirche Finnlands (ELKF) und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) statt. Die Begegnung beider Delegationen diente dem regelmäßigen Austausch über Fragen des kirchlichen Lebens und grundsätzlicher theologischer Fragen in beiden Ländern sowie der Koordination der wechselseitigen Auslandsarbeit. Die letzte offizielle Begegnung zwischen beiden Kirchen … Weiterlesen …

Vor 25 Jahren fand der letzte evangelische Kirchentag in der DDR statt

Die DDR-Opposition sollte draußen bleiben: Auf hartes Drängen der SED hatte die evangelische Kirchenleitung oppositionelle Gruppen nicht zum offiziellen Programm des Leipziger Kirchentags vom 6. bis 9. Juli 1989 zugelassen. Sie nannten ihre Zusammenkunft deshalb “Statt-Kirchentag”, gingen in die Lukaskirche des Pfarrers Christoph Wonneberger im damals ziemlich verfallenen Stadtteil Volkmarsdorf, weitab von der Innenstadt. Auf … Weiterlesen …

Auf ein neu gelebtes Jahr

Koch meint… Ich hab im Internet gesurft und das hier gefunden: „Man sagt, heute sei Neujahr. Punkt 24 Uhr sei die Grenze zwischen dem alten und dem neuen Jahr. Aber so einfach ist das nicht. Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr. Ob ein Jahr neu wird, liegt an … Weiterlesen …

Der Deich, das Wasser, der Strand

Noch joggen einsame Strandläufer am Flutsaum der Weser vor Bremerhaven. Anfang Juli ist hier alles anders. Dann versammelt sich vor der modernen Silhouette der Hafenstadt eine riesige Taufgesellschaft. Fast 100 Familien und mehr als 1.000 Gäste werden erwartet, wenn die evangelische Kirche zum Mega-Tauffest an die Weser einlädt. Unter ihnen ist Familie Ratje, die gleich … Weiterlesen …