D-Jugend-Mädchen spielen EichenkreuzLiga Handball

Seit Jahrzehnten findet Sport in der evangelischen Jugendarbeit statt. Junge Menschen sollen in ihrer Persönlichkeit wachsen und ihre Begabungen entdecken. Gerade der Sport bietet sich da an, auch im Hinblick auf eine gute Gemeinschaftserfahrung im Team und mit anderen Mannschaften – trotz Konkurrenz und Wettbewerb. Dieses Ziel verfolgt auch die EichenkreuzLiga Handball. EichenkreuzLiga Handball Die … Weiterlesen …

Frühjahrstagung der Landessynode

Vom 13. bis 14. März 2015 tagt wieder die Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg im Hospitalhof in Stuttgart. Thema ist die Aussprache zur Milieustudie, die unter anderem zeigt, dass Kirchenmitgliedschaft und Nähe zur Kirche offenbar nicht direkt zusammenhängen. Demnach beteiligten sich auch Nichtmitglieder in den Gemeinden vor Ort. Auch Kirchenaustritte korrelieren nicht unbedingt mit … Weiterlesen …

Der Nachwuchs übt das Predigen

In zehn Jahren werden evangelische Predigten vermutlich öfter von Musik, Bildern und Videos begleitet. Statt allein auf der Kanzel zu stehen, werden sich die Pastorinnen und Pastoren auch öfter in ihrer Gemeinde bewegen. Diesen Eindruck vermittelt zumindest die dreitägige Endrunde des Wettbewerbs “Jugend-predigt” der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), die am Sonntag auf dem Koppelsberg … Weiterlesen …

Erinnern an die Opfer

Mit zahlreichen Veranstaltungen wird in diesem Jahr der Opfer der NS-Pogromnacht 1938 gedacht. Vor 75 Jahren hatte mit der Pogromnacht vom 9. Auf den 10. November im Deutschen Reich die radikale Phase der Judenverfolgung durch das NS-Regime begonnen. Die Nationalsozialisten gingen zur offenen Gewalt gegen die jüdische Minderheit über. Zur Erinnerung an die Pogromnacht hat … Weiterlesen …

„Mach’s grün‟ – Ideenwerkstatt zum Thema Stadt

Was macht aus Sicht von Jugendlichen eine lebenswerte und coole Stadt aus” Und was heißt es eigentlich, im Alltag nachhaltig zu leben” In der Ideenwerkstatt „Mach’s grün“ der Evangelischen Akademie Frankfurt / Main und der jugend-kultur-kirche sankt peter (Frankfurt) erarbeiteten Jugendliche Antworten auf diese Fragen. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Jugendliche als Botschafter für ein anderes Deutschland

Damit sich das finstere Kapitel des Nazi-Terrors nicht wiederholt, setzt ein Kölner Unternehmerehepaar auf die Jugend. Mit einer Stiftung fördern Roswitha und Erich Bethe die Reisen von Schülern zu KZ-Gedenkstätten. Ein Konzept, das aufgeht.Manchmal versagen einfach die Worte. Die Bielefelder Schülerin Marlene erlebt das bei dem Anblick der Duschräume in dem früheren Konzentrationslager Majdanek. Das … Weiterlesen …