Leiden, Kreuz und Auferstehung

Mit dem Palmsonntag hat am 13. April die Karwoche begonnen, in der Christen des Todes Jesu am Kreuz gedenken. Der Palmsonntag erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem, mit dem sein Leidensweg begann. Den Berichten der Evangelien zufolge ritt Jesus auf einem Esel in die Stadt und wurde vom Volk jubelnd empfangen. Bei seinem Empfang … Weiterlesen …

Ächtung der Todesstrafe

Gerechtigkeit wird nicht durch weiteres Unrecht erreicht – davon ist der Ratsvorsitzende der EKD, Nikolaus Schneider, überzeugt. In der deutschen Huffington Post spricht er sich für die Ächtung der Todesstrafe aus:Mittlerweile engagieren sich viele Christen und Christinnen unterschiedlicher Konfessionen weltweit für die Abschaffung der Todesstrafe. Sie tun dies aus der tiefen Überzeugung des Glaubens heraus, … Weiterlesen …

Auf dem Weg nach 2017

Es gibt einfachere Texte als den Dialog zwischen Jesus und Nikodemus aus dem dritten Kapitel des Johannesevangeliums. „Was für ein Text für morgens um 9:00 Uhr“, seufzt Margot Käßmann. Doch sie gibt sich einen Ruck und nimmt die gut 240 Zuhörerinnen und Zuhörer im Kirchgemeindehaus Neumünster mit auf eine spannende exegetische Reise.Nikodemus missversteht Jesus zuerst, … Weiterlesen …

Dreißig Silberschekel für einen Menschen

Da liegen sie in einer Vitrine im Frankfurter Bibelmuseum: Dreißig Silberschekel – nach der Bibel die Summe, für die Jesus an die Römer verraten wurde. „Dreißig Silberlinge kostete auch ein Sklave auf dem römischen Markt“, erklärt Jürgen Schefzyk, Direktor des Bibelhaus Erlebnis Museums, „soviel kostete also zu damaligen Zeiten ein Mensch“. Zur Quelle Evangelische Kirche … Weiterlesen …

„Da simmer dabei…!‟

Ganz ungewohnte Klänge konnten die Besucher der FanMeile am Pfingstsonntag von der großen Bühne vor dem RheinEnergieStadion in Köln erleben: „Nimm dir Zeit, konzentriere dich mit Deinem Geist, Deiner Seele und Deinem Leib auf Jesus und du wirst erleben, dass du gut ausgerüstet bist für den Sport, der Leben heißt. Es ist Klasse, auf dem … Weiterlesen …

Tango-Gottesdienst und die Armut in unserer Gesellschaft

Das Themenjahr „Reformation und Toleranz“ 2013 im Rahmen der Reformationsdekade wird auf der Internetplattform „Kirche im Aufbruch“ unter ganz verschiedenen Blickwinkeln begleitet. Jeden Monat geht es um Verhaltensweisen und Eigenschaften, die Toleranz dem Anderen gegenüber erfordern und ermöglichen. Für den Monat Februar ist dies die Leidenschaft. Dabei kann es sich um erotische Leidenschaft für einen … Weiterlesen …