Frühjahrstagung der Landessynode zu Ende gegangen

Im Stuttgarter Hospitalhof ist am Samstag die zweitägige Frühjahrstagung der Synode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zu Ende gegangen. Schwerpunktthema war dabei die Auswertung und Überlegung zu Konsequenzen zur Kinder- und Jugendstatistik Baden-Württemberg „Jugend zählt“. Außerdem beschlossen die Synodalen einen Nachtragshaushalt für 2015 in Höhe von rund einer Million Euro, beschäftigten sich mit der aktuellen … Weiterlesen …

„Kirchliche Kinder- und Jugendarbeit braucht mehr Anerkennung durch die Politik“

Im Stuttgarter Hospitalhof hat heute die Frühjahrstagung der Synode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg begonnen. Schwerpunktthema war dabei die Auswertung und Überlegung zu Konsequenzen zur Kinder- und Jugendstatistik Baden-Württemberg „Jugend zählt“. Außerdem beschäftigten sich die Synodalen mit der Sinus-Kirchenstudie für Baden-Württemberg sowie der Japan-Hilfe. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/) Bitte lesen Sie den ganzen … Weiterlesen …

Partnerschaftliche Beziehung und wertvolle Hilfe

In der Evangelischen Missionsakademie an der Universität Hamburg hat auf Einladung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und des Evangelischen Missionswerks (EMW) die 6. Deutsch-Japanische Kirchenkonsultation Mitte Februar stattgefunden. Vor zehn Jahren wurde im September 2003 die letzte Konsultation auf Einladung des Japanischen Christenrates (NCCJ) in Ranzan, Japan abgehalten. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: … Weiterlesen …

Finanzielle Hilfe für Japan

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Landessynode unterstützt ihre japanische Partnerkirche im Katastrophengebiet mit 1 Mio. Euro. Die Summe soll in einen Fonds einfließen und über das Evangelische Missionswerk in Südwestdeutschland (EMS) an die württembergische Partnerkirche verteilt werden. Zur Quelle