Not und Unrecht gemeinsam bekämpfen

Evangelische Landeskirche Württemberg Landesbischof July wünscht den Muslimen in Württemberg einen gesegneten Ramadan. In einem Brief zum Beginn des islamischen Fastenmonats am Samstag, 28. Juni, schreibt er an Vertreter des Islam und ihre Verbände: „Ich wünsche mir einen regelmäßigen Austausch über Fragen von Religion und Politik.“ Gute Nachbarschaft und eine regelmäßige Begegnung seien ihm sehr … Weiterlesen …

Wanderer zwischen den Religionen

Evangelische Landeskirche Württemberg Sich neben seinem Beruf als Unternehmer ehrenamtlich zu engagieren, ist für den Balinger Karl-Hermann Blickle selbstverständlich. Dabei hat er sich dem Gespräch zwischen Judentum, Islam und Christentum verschrieben. Gerlinde Wicke-Naber hat den „Wanderer zwischen den Religionen“, der sich gleichwohl zu seinen pietistischen Wurzeln bekennt, besucht und ihn für die Sommerserie „Ehrenamt“ porträtiert. … Weiterlesen …

„Religionsfreiheit müssen wir zusammen und für alle erringen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Zu Beginn des islamischen Fastenmonats wünscht der württembergische Landesbischof Frank Otfried July den Muslimen in Württemberg einen gesegneten Ramadan. Er freue sich, sich mit den Muslimen in Württemberg zusammen für Toleranz und gegenseitige Akzeptanz einzusetzen, schreibt July an die Vertreter des Islam und ihre Verbände. Zur Quelle

„Als Christen haben wir Menschen des Friedens zu sein“

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart. Der württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July ist am Freitag, 15. Februar, aus dem Sultanat Oman zurückgekehrt. Er hofft, dass sein Besuch auch in Württemberg dazu beiträgt, „den Islam differenzierter wahrzunehmen als das oft der Fall ist“. July wünscht sich einen „aktiven Toleranzbegriff“. Die Gesellschaft müsse sich öffnen und … Weiterlesen …

90 Jahre Bietigheimer Tag

Evangelische Landeskirche Württemberg Am Sonntag, 8. Mai, laden die Gesamtkirchengemeinde Bietigheim und die SPD zum traditionellen “Bietigheimer Tag”. Ins Gespräch kommen werden der Experte für Islam und Weltreligionen sowie Migration und Ausländerfragen im Kirchenamt der Evangelischen Kirche Deutschlands, Oberkirchenrat Dr. Martin Affolderbach und Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (SPD). Zur Quelle