Weihnachten im Strafvollzug

Große Belastung für Inhaftierte und Mitarbeitende Corona hat die Lage für Inhaftierte und Bedienstete im Strafvollzug deutlich verschärft. Was dies für Weihnachten im Gefängnis und ihre Arbeit als Seelsorgerin bedeutet, erklärt die Pfarrerin und baden-württembergische Gefängnisdekanin Susanne Büttner in unserem Interview. Weihnachten im Gefängnis unter Corona-Bedingungen – eine doppelte Herausforderung für Inhaftierte wie Bedienstete.Pixabay / … Weiterlesen …

Slam und Lichterspur zum Reformationsfest

Mit kreativen Ideen feiern Gemeinden die Anfänge der evangelischen Kirche Heilbronn/Ulm/Reutlingen/Stuttgart. Das große Reformationsjubiläum ist verklungen, was bleibt? Auf jeden Fall mehr als ein putziges Luther-Playmobil-Männchen: In etlichen württembergischen Gemeinden wird an den Aufbruch vor mehr als 500 Jahren gedacht. Corona erschwert die Planung – trotzdem findet einiges am Reformationstag statt. Etliche Gemeinden der Landeskirche … Weiterlesen …

Ev. Hilfswerk vor 75 Jahren gegründet

Landesbischof Theophil Wurm hat den Anstoß gegeben 1945 endete der Zweite Weltkrieg. Große Not aber blieb. Die Kirche reagierte mit der Gründung des Evangelischen Hilfswerks, das heute als Diakonisches Werk weiterwirkt. Der württembergische Landesbischof Theophil Wurm hat dazu den Anstoss gegeben. Der frühere württembergische Kirchenpräsident und Landesbischof Theophil Wurm.Archiv der Evangelischen Landeskirche in Württemberg „In … Weiterlesen …

Jenseits von Bettina

Koch meint… Man könnte über so vieles schreiben, was in diesen Tagen Schlagzeilen macht. Zum Beispiel über den Aufruhr in der arabischen Welt, den ein filmisches Machwerk aus den USA verursacht hat. Und der – Beleidigung des Propheten Mohammed hin oder her – in seiner Aufgebrachtheit, seinem Hass und seiner Mordlust durch nichts, aber auch … Weiterlesen …

Easy Rider im Namen des Herrn

Sie fahren große Maschinen, tragen Lederklamotten oder schwarze T-Shirts, manche sind über und über tätowiert – aber eigentlich sind sie alle ganz liebe Typen: Vom 1. bis 5. August sind in der oberfränkischen Stadt Forchheim mehrere hundert christliche Biker aus ganz Europa zu Gast. Bei den Bikerdays der “European Motorcyclists for Christ” (EMC) wollen sie … Weiterlesen …

Es wäre so schön gewesen

Koch meint… Es wäre so schön gewesen, wenn Deutschland gegen Italien gewonnen hätte. Weil dann Deutschland zusammen mit Spanien im Finale der Fußball-Europameisterschaft gestanden wäre. Und die Stuttgarter Nachrichten im Blick darauf eine letzte „Kabinenpredigt“ hätten abdrucken können. Die im Übrigen zumindest gedanklich schon geschrieben war, als Jogis Jungs ihre Hoffnungen begraben mussten. Jetzt bleibt … Weiterlesen …