Disziplinargericht verurteilt ehemaligen Mitarbeiter der EKD

19.09.2022Pressemitteilung Entzug von Ordinationsrechten und Versorgungsansprüchen wegen sexualisierter Gewalt Ein Disziplinargericht der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat gegen einen nicht mehr im aktiven Dienst befindlichen ehemaligen Mitarbeiter wegen sexualisierter Gewalt die höchstmögliche Disziplinarmaßnahme verhängt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Mitarbeiter während seiner Zeit als Pfarrer in einer Landeskirche in den … Weiterlesen …

Kurschus gratuliert Wolfgang Schäuble zum 80. Geburtstag

16.09.2022Pressemitteilung Eine „prägende Persönlichkeit mit Vorbildcharakter“ Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Annette Kurschus, gratuliert Wolfgang Schäuble zum 80. Geburtstag am kommenden Sonntag, 18. September, und würdigt sein politisches Engagement: „Sie haben die Geschicke der Bundesrepublik bald ein halbes Jahrhundert lang auf sehr besondere Weise mitgestaltet. Herausragend ist Ihr Einsatz für die … Weiterlesen …

Gospelchor Hannover bereitet Auftritt beim Gospelkirchentag vor

Damit die Sängerinnen und Sänger auch zu Hause üben, nimmt Jan Meyer die einzelnen Gesangsstimmen auf, außerdem schneiden einige Chormitglieder sie in den Proben auf ihren Tablets mit. Entsprechend schnell probt Meyer mit dem Chor die Stücke. Manchmal verbessert er die Aussprache einzelner Wörter, oft die Balance in den Stimmen: „Hier dürft ihr schmieren, was … Weiterlesen …

„Orgel des Monats September 2022“ in Westhofen

15.09.2022Pressemitteilung Instandsetzung eines musikalischen Kleinodes Die Stumm-Orgel im rheinhessischen Westhofen ist 274 Jahre alt. Um spielbar zu bleiben, wird sie derzeit restauriert. Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung Orgelklang würdigt das Instrument als „Orgel des Monats September 2022“ und fördert seine Wiederherstellung mit 5.000 Euro. Das historische Instrument ist das erste … Weiterlesen …

Albert-Schweitzer-Zentrum zeichnet Heinrich Bedford-Strohm aus

Die undotierte Medaille werde am 19. September in der Frankfurter Heiliggeistkirche verliehen. Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) werde die Lobrede auf den 62 Jahre alten Theologen Bedford-Strohm halten. Das Deutsche Albert-Schweitzer-Zentrum und sein Träger, der „Deutsche Hilfsverein für das Albert-Schweitzer-Spital in Lambarene“, verleihen die Medaille zum zweiten Mal. Der erste Preisträger war 2019 der Musiker, Liedermacher, … Weiterlesen …

Interkulturelle Woche wird in Heidelberg eröffnet

Das Deutsche Albert-Schweitzer-Zentrum verleiht die Albert-Schweitzer-Medaille 2022 an den bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm. Das Zentrum ehre den ehemaligen Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland für sein „kompromissloses“ Eintreten für die Seenotrettung von Flüchtlingen. Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( https://www.ekd.de/rss/editorials.xml?) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – … Weiterlesen …