Urschwabe mit weitem Horizont

Sein Lieblingstier ist der Elefant. Über 100 davon hat Eberhardt Renz gesammelt. Echt sind sie natürlich alle nicht. Zum Original aber sieht er Parallelen: „Ein gutes Gedächtnis, Kraft und eine dicke Haut können auch einem Kirchenmann nicht schaden.“ Am 1. Mai wird der ehemalige Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg 80 Jahre alt. Andreas Koch … Weiterlesen …

Vom „NachtLichtSpiel“ zur „Erzählten Stadt“

Seit März 2013 hat die Stuttgarter Kulturszene ein Programm mit insgesamt acht großen kulturellen Sonderprojekten für den Kirchentag ausgearbeitet. Bei der Vorstellung dieses regionalen Kulturprogramms in der Stuttgarter Staatsgalerie sagte Kirchenrat Georg Eberhardt, Vorsitzender des eigens für den Kirchentag gegründeten Regionalen Kulturbeirats: „Kultur ist die Substanz einer Gesellschaft, nicht nur Zierde“. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg … Weiterlesen …

Arbeitsgruppe „Leben im Pfarrhaus“ startet – Ergebnisse für 2014 erwartet

Evangelische Landeskirche Württemberg Ende April trifft sich die von Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July einberufene Arbeitsgruppe „Leben im Pfarrhaus“ zum ersten Mal. Sie soll sich mit den Herausforderungen beschäftigen, die das Leben im Pfarrhaus angesichts deutlicher Veränderungen in der Gesellschaft mit sich bringt. Zunächst geht es um eine Bestandsaufnahme: Was hat sich verändert … Weiterlesen …

Verleihung der Otto-Hirsch-Medaille an Traute Peters

Evangelische Landeskirche Württemberg Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster hat Traute Peters die Medaille überreicht. Nach einem Grußwort von Barbara Traub, Vorstandssprecherin der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs, stellten der frühere Landesbischof Eberhardt Renz und Angelika Jung-Sattinger, jüdisches Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Traute Peters in einem gemeinsamen Gespräch vor. Das musikalische Rahmenprogramm gestalteten das Geigenduo Victoria Ryabova … Weiterlesen …

Alt-Landesbischof tauscht Talar gegen Küchenschürze

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Tübinger Vesperkirche ist am Montag, 23. Januar in der Martinskirche in der Frischlinstraße 35 in ihre dritte Saison gestartet. Bis zum 11. Februar lädt die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Tübingen als Trägerin mit ihren Kooperationspartnern täglich von 11.30 bis 14.30 Uhr ein zu Begegnung, Gemeinschaft, einem warmen Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen.   … Weiterlesen …