Zeichen für den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen

Stuttgart/Tübingen. Gold, Silber, Platin, Palladium, Kupfer– jedes Handy birgt Schätze an teuren und seltenen Rohstoffen. Zehn Millionen Althandys landen jährlich in deutschen Mülltonnen statt auf dem Recyclinghof. Organisationen aus Kirche und Zivilgesellschaft in Baden-Württemberg setzen auf dem Kirchentag ein Zeichen für den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und sammeln Althandys. 100.000 Althandys in zwei Jahren – … Weiterlesen …

Menschen, die Arbeit haben, leben gern

Ich mache meine Arbeit gern. Die im Büro und im Studio und unterwegs bei einem Vortrag. Aber meistens auch das andere: Kochen, Waschen, Putzen, Rasenmähen. Klar, manchmal jammere ich auch, wenn es mir zu viel wird. Oder wenn ich mich ärgere, weil die anderen nicht so mitmachen, wie ich das für nötig halte. Aber meistens … Weiterlesen …

Wettbewerb „KirchengemeindeN! Nachhaltig handeln – Schöpfung bewahren“

„KirchengemeindeN! Nachhaltig handeln – Schöpfung bewahren“ ist ein Wettbewerb für evangelische und katholische Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten in Baden-Württemberg. Die Gemeinden sind aufgerufen, nachhaltige Projekte auf den Weg zu bringen. Die besten 35 Konzepte sollen am 5. Juni 2015 im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Stuttgart prämiert werden. Das Preisgeld beträgt insgesamt 78.000 Euro. Abgabeschluss … Weiterlesen …

Nachhaltigkeits-Wettbewerb für Kirchengemeinden

Evangelische Landeskirche Württemberg Die vier großen christlichen Kirchen in Baden-Württemberg haben zusammen mit dem Umweltministerium des Landes den Wettbewerb „KirchengemeindeN! Nachhaltig handeln – Schöpfung bewahren“ ausgeschrieben. Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten sind aufgerufen, nachhaltige Projekte auf den Weg zu bringen. Die besten 35 Konzepte sollen am 5. Juni 2015 im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentags in Stuttgart … Weiterlesen …