Als Quereinsteiger zum Pfarrberuf

Evangelische Landeskirche Württemberg Dann liegen zweieinhalb spannende, aber auch arbeitsreiche Jahre hinter ihm. Der 45-Jährige hat sich über den zweiten Bildungsweg zum Pfarrer ausbilden lassen.  Alle zwei Jahre ermöglicht die Evangelische Landeskirche in Württemberg sechs Diakonen den Quereinstieg ohne Theologiestudium über die berufsbegleitende Ausbildung im sogenannten „Pfarramtlichen Hilfsdienst“. Dietmar Schuster ist froh, dass er damals … Weiterlesen …

Gemeindeberatung mit neuem Vorstand

Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Gemeindeberatung in Württemberg (AGGW) hat turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Ehrenamtlich leiten nun Georg Amann (Vorsitzender), Pfarrer in der Stuttgarter Nordgemeinde, Ursula Wagner, Bildungsreferentin im Kirchenbezirk Leonberg, und Ulrich Vallon, Pfarrer an der Auferstehungskirche in Stuttgart-Rot, den Zusammenschluss der gut 40 Gemeindeberaterinnen und –berater. Sie alle haben eine mehrjährige Ausbildung in … Weiterlesen …