„Wenn ich über die ehemalige Grenze fahre, wird es mir leicht ums Herz“

Vor 25 Jahren, am 03. Oktober 1990, wurde aus DDR und BRD nach über 40 Jahren wieder ein Staat. Vieles hat sich seither verändert, alte und neue Bundesländer sind nicht nur wirtschaftlich enger zusammengerückt. Doch Unterschiede, gerade auch die Kirchen betreffend, bleiben. Ilse Junkermann kennt beide Seiten gut. Sie ist in Dörzbach an der Jagst … Weiterlesen …

Bischofspreis „Familienfreundliche Gemeinde“ ausgeschrieben

Evangelische Landeskirche Württemberg Dieses Jahr lautet das Motto des Bischofspreises “Inklusion”. Es sei wichtig, so Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July, dass Menschen mit Behinderung, arme und alte Menschen, benachteiligte Kinder und Jugendliche oder Zugewanderte am gemeinschaftlichen Leben vor Ort teilhaben können. Zur Quelle

Wie eine lichtdurchlässige Brücke in der Innenstadt Dublins

Nach zwei jähriger Bauzeit wurde in Dublin am Sonntag, dem 15. September, das neue Lutherhaus der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Irland eingeweiht. Das neue Gebäude ist mitten in der Innenstadt Dublins wie eine lichtdurchlässige Brücke zwischen das alte viktorianische Pfarrhaus und der St. Finian’s Kirche gebaut und bietet nun auf 225 qm ausreichend Platz für das … Weiterlesen …

Luther für 30 Pfennig

“Mehrere tausend Briefmarken und zigtausend philatelistische Belege wie Poststempel, Briefe, Postkarten, Depeschen oder Umschläge sind da zusammen gekommen”, erzählt der 59 Jahre alte Sammler aus Remagen. Seit 30 Jahren widmet sich der Geschäftsführer des Bundes Deutscher Philatelisten mit Sitz in Bonn dieser “Lebensaufgabe” schon. “Ich bin immer schon geschichtsinteressiert gewesen und vom Elternhaus her religiös … Weiterlesen …

Konfirmationsjubiläum: Alte Verbindungen leben auf

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart-West. Die Pauluskirchengemeinde lädt am kommenden Sonntag, 11. November, zum Konfirmationsjubiläum ein. „In zum Teil mühevoller Recherche identifiziert und eingeladen wurden rund 95 Prozent derer, die vor 60, 65, 70, 75 und 80 Jahren in der Pauluskirche konfirmiert wurden“, berichtet Gemeindepfarrer Siegfried Finkbeiner. 55 Personen haben sich insgesamt angemeldet zum Gottesdienst mit … Weiterlesen …