Impuls: Fast ein Gebet

Nach Corona muss die Gesellschaft ihren Blick wieder weiten Stuttgart/Rottenburg. Spätestens nach der Corona-Krise müsse die Gesellschaft ihren Blick wieder weiten, meint der katholische Theologe und Psychologe Dr. Peter Kottlorz aus Rottenburg. Weiten für die Probleme der Menschen beispielsweise in Syrien. Der Beitrag war zuerst in den SWR-Sendungen „Anstöße“ (SWR1) und „Morgengedanken“ (SWR 4) zu hören. … Weiterlesen …

Huber: „Das Virus verlangt verantwortliche Reaktionen von uns“

Zu verhindern, dass Ärzte vor einem ethischen Dilemma stehen, ist der Grund für die Einschränkungen. Warum rechtfertigt dieses Ziel aus ethischer Perspektive, dass 80 Millionen Deutsche wochenlang im Prinzip nur zum Einkaufen ihr Haus verlassen können? Wolfgang Huber: Weil dies der Ernstfall der menschlichen Würde ist. Wir wollen in einem Land leben, in dem kein … Weiterlesen …

Corona: Neue Regeln bei Bestattungen

Land verzichtet auf starre Teilnehmer-Höchstgrenze Das Land sieht keine starre Teilnehmer-Höchstgrenze bei Bestattungen mehr vor (Symbolbild).Michael Munzert/CC BY-SA 4.0 Stuttgart. Das baden-württembergische Kultusministerium hat neue Bestimmungen zu Bestattungen während der Corona-Krise erlassen. Galt bislang eine starre Höchstgrenze von zehn Teilnehmern, ist die Regelung nun flexibler. Nunmehr gilt, dass neben dem engsten Familienkreis (Eltern, Großeltern, Kinder, Enkelkinder, Ehegatten, … Weiterlesen …

Bundespräsident Steinmeier dankt den Kirchen für umsichtiges Handeln

02.04.2020Pressemitteilung Bedford-Strohm: Wollen an der Seite derer stehen, die durch schwere Zeiten gehen Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat sich heute (2. April 2020) mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in einem Telefonat über die Situation und den besonderen Beitrag der Kirchen in der gegenwärtigen Krise ausgetauscht. Der Bundespräsident, der auch … Weiterlesen …

Ökumenisches Glockenläuten an Palmsonntag und Ostern

02.04.2020Pressemitteilung „Zeichen der Zuversicht in Zeiten der Corona-Pandemie“ Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden sind eingeladen, mit einem ökumenischen Glockenläuten ein Zeichen der Zuversicht in Zeiten der Corona-Pandemie zu setzen. Am Abend des Palmsonntags (5. April) sollen zu Beginn der Karwoche um 19.30 Uhr alle Kirchenglocken in Deutschland ebenso läuten wie am Ostersonntag (12. April) um … Weiterlesen …

Live aus Pfullingen: Gottesdienst zum Palmsonntag

Deutschlandfunk überträgt aus der Martinskirche Die Martinskirche in Pfullingen ist eine uralte Kirchengründung: Bereits um das Jahr 620 ist eine Holzkirche erwähnt. Das heutige Gotteshaus wurde im 15. Jahrhundert errichtet; auf dem Schlussstein im Chorraum steht das Jahr 1463. Der Taufstein der Kirche stammt sogar noch vom Vorgängerbau aus dem 12. Jahrhundert.Vux/CC BY-SA 3.0 Pfullingen/Köln. … Weiterlesen …