Ratsvorsitzende Kurschus: Seelsorge ist heilsam

„Wir tun, was niemand sonst macht, mit Zuhören und Schweigen, mit Worten und Ritualen und Gesten, die niemand sonst hat“, unterstrich die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen. Das bringe die Menschen buchstäblich und im übertragenen Sinne „dann auch wieder auf die Füße“. Die EKD-Ratsvorsitzende verwies darauf, dass die rheinische Kirche nach der Flutkatastrophe vom … Weiterlesen …

Wo steht die „KiBa-Kirche des Jahres 2022“?

17.01.2022 Pressemitteilung Auch in diesem Jahr sucht die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) die beliebteste Kirche: Der Wettbewerb um den Titel „Kirche des Jahres 2022“ hat begonnen. Zur Wahl stehen die zwölf Gotteshäuser, die die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung im vergangenen Jahr als „Kirchen des Monats“ … Weiterlesen …

15.01.2022 175. Jahrestag Ankunft von Rosina Binder in Westafrika

Vor 175 Jahren fuhr die 19-jährige Rosina Binder von Korntal mit dem Schiff an die Goldküste, dem heutigen Ghana, um den ihr völlig unbekannten Missionar Johann Georg Widmann zu heiraten. Bei ihrer Ankunft in Accra ahnte sie noch nicht, dass sie 30 Jahre lang auf diesem Kontinent bleiben würde.

Religion und Rechtspopulismus/-extremismus

In welcher Weise werden christliche Topoi und Praktiken im Zusammenhang vorurteilsbezogener Kommunikation verwendet? Dieser Frage ist das Hamburger Institut für Praktische Theologie im Zusammenhang des IntegriertenForschungsverbunds „Kirchenmitgliedschaft und politische Kultur“ der EKD 2019–2021 nachgegangen. Ausgewertet worden sind fast 30.000 Online-Kommunikate auf Facebook und über Twitter, journalistische Beiträge auf Onlineseiten von Zeitschriften einschließlich der sich angliedernden … Weiterlesen …