Filmkritik: "Magic in the Moonlight"

In seinem neuen Film “Magic in the Moonlight” lässt Woody Allen einen Magier, dem alles Übernatürliche zuwider ist, an seinen Überzeugungen zweifeln. Grund hierfür: eine betörende Wahrsagerin, die geheime Details seiner Biografie zu kennen scheint.

Quelle: Medien und Kultur ( http://aktuell.evangelisch.de/taxonomy/term/3/all/feed)
Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle