Zu Gast in Württemberg: Christen entdecken gemeinsame Wege

Christen aus aller Welt sind momentan zu Gast in Württemberg – um gemeinsame Wege und Wurzeln zu entdecken. Sie kommen aus Südafrika, Argentinien, Indonesien, Rumänien, Libanon, Joradanien, Frankreich… Insgesamt 50 Christen aus verschiedenen Kirchen diskutieren mit Vertretern aus Württemberg über aktuelle Probleme und Umstände in deren Heimatländern. Am Ende soll jeder voneinander profitieren und womöglich … Weiterlesen …

Stadt – Land – Flucht? Baden-Württemberg in Bewegung

Landflucht oder Stadtflucht – ein bundesweiter Trend ist nicht mehr erkennbar. So ist sowohl die Rede von florierenden Großstädten und verlassenen Dörfern, als auch vom Leid der ausgebrannten Metropolen. Nicht jeder will heute in der Stadt leben, aber auch eine Familie ist kein Garant für einen Umzug auf das Land. Doch warum wollen die Menschen … Weiterlesen …

„Aufbruch zu den gemeinsamen Wurzeln des Glaubens‟

Ökumenische Pilgerreise von Mitgliedern des Rates der EKD und der Deutschen Bischofskonferenz ins Heilige Land Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Presse ( http://www.ekd.de/rss/presse.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Im Schatten von Olympia

Im Schatten von Olympia Brasilianische Minderheiten im Fokus des Gustav-Adolf-Werks Wenn die Welt in den nächsten Wochen nach Rio de Janeiro blickt, um die Olympischen Sommerspiele zu verfolgen, bleiben viele Menschen in Brasilien Zaungäste. Brasilien ist mehr als Zuckerhut, Christusstatue oder Medaillenrausch im Olympiafieber. Das Gustav-Adolf-Werk Würtemberg hat zusammen mit weiteren Werken und Organisationen eine Kampagne gestartet, … Weiterlesen …