Reformationstag wird neuer Feiertag in Schleswig-Holstein

Der Reformationstag (31. Oktober) ist künftig in Schleswig-Holstein ein arbeitsfreier Feiertag. Das beschloss der Kieler Landtag am 22. Februar mit großer Mehrheit. In Hamburg, Bremen und Niedersachsen wird ebenfalls über einen weiteren Feiertag diskutiert. Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur … Weiterlesen …

Verbunden im Gebet

„Als diesjähriges Schwerpunktland sind wir in Surinam sehr aufgeregt und zugleich geehrt, im Fokus all eurer Gebete stehen zu dürfen“, schreiben die Frauen des Surinamischen Weltgebetstagskomitees. Der Weltgebetstag wird am 2. März in mehr als 120 Ländern rund um den Globus gefeiert – auch in Deutschland. Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte … Weiterlesen …

Angst vor dem Neuanfang

Neuanfang Schulanfang oder neue Schule! Umzug? Moderatorin Jenny und die Kinder versuchen herauszufinden, welche Arten von Neuanfang es geben kann und welche Gründe dafür. Wie fühlt sich Neuanfang an? Zwei Flüchtlingskinder können das beantworten. Zu essen gibt es iranischen Kebab. Buchtipp Jennys Tipp heißt diesmal „Apfelkuchen und Baklava“. Die 11-jährige Leila muss mit ihren Brüdern … Weiterlesen …

EKD begrüßt Votum katholischer Bischöfe zum Abendmahl

Die evangelische Kirche hat den Schritt der katholischen Bischöfe hin zu einem gemeinsamen Abendmahl konfessionsverschiedener Ehepaare begrüßt. Dies markiere nicht nur einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg der Ökumene, erklärte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, in Hannover. Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den … Weiterlesen …

Löhne in der Diakonie steigen 2018 um 5,4 Prozent

Die evangelische Diakonie erhöht in diesem Jahr die Löhne und Gehälter um 5,4 Prozent. Die Beschäftigten erhalten zum 1. März drei Prozent mehr, wie der Bundesverband der Diakonie am 21. Februar in Berlin mitteilte. Zum 1. Dezember gibt es weitere 2,4 Prozent. Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Nachrichten ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen … Weiterlesen …