"Dem Gefühl mehr Raum geben"

Die Weihnachtszeit will Gudrun Klotz ihrem Vater immer besonders schön machen. Mit LED-Teelichtern und einem Bäumchen schmückt sie sein Zimmer. Am Heiligen Abend bringt sie ihm ein paniertes Schnitzel ins Pflegeheim. “Das gehört für ihn zur Tradition”, sagt die 57-Jährige, die ihren demenzkranken Vater Karl im Seniorenzentrum Buchenberg im Allgäu zweimal wöchentlich besucht. “Das Wichtigste … Weiterlesen …

Sonntagsgedanken zum Martinstag

Evangelische Landeskirche Württemberg In manchen Orten findet er heute Abend statt, in anderen war er schon in den letzten Tagen: der Martinsumzug. Kindergartenkinder und Grundschüler haben Papierlaternen gebastelt und ziehen nun hinter einem Reiter her. Auch wenn viele für solche Outdoor-Events mit Kindern eher auf gutes Wetter hoffen: Dieser Umzug fühlt sich eigentlich erst richtig … Weiterlesen …

Unterstützung macht Mut

Evangelische Landeskirche Württemberg Mit zwei Spenden in Höhe von insgesamt 6.500 Euro ist das Esslinger Hospizhaus, das die Evangelische Gesamtkirchengemeinde bei der Martinskirche in Oberesslingen plant, einen guten Schritt weitergekommen. Im ehemaligen Pfarrhaus in der Keplerstraße 40 wird ein stationäres Hospiz mit acht Betten entstehen. Baubeginn soll Anfang 2012 sein.  4.500 Euro spendet das renommierte … Weiterlesen …

Feiern für den guten Zweck

Evangelische Landeskirche Württemberg Esslingen. Mitarbeiter und Initiatoren des Kastanienfestes in Esslingen-Sulzgries übergaben den Erlös ihres Festes in Höhe von 8.000 Euro. Das Geld geht je zur Hälfte an das Schulprojekt "Ecole de la Solidarité", Dow-Bodié, Guinea und das Hospizhaus Esslingen.  An einem Maisonntag waren unter der großen Kastanie im Thymianweg vor dem Haus von Waltraud … Weiterlesen …

4.000 Euro für das Esslinger Hospizhaus

Evangelische Landeskirche Württemberg Mit großer Freude haben Dekan Bernd Weißenborn und Projektleiter Horst-Peter Enge die Spende von 4.000 Euro für das Hospizhaus entgegengenommen. Erkan Aslan, der Geschäftsführer der Werbegemeinschaft, der 22 Ladengeschäfte im Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße angehören, berichtete bei der Spendenübergabe, dass es unter den Mitgliedern keine Frage gewesen sei, das stationäre Hospizhaus in … Weiterlesen …

Johannes 10,9

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden, liebe Eltern und Paten, liebe Gemeinde, Türen begleiten uns in unserem Leben, offene und verschlossene. Sie können Dinge verschließen oder Neues preisgeben. Sie können neue Möglichkeiten erschließen oder einengen und angstmachen. Vielleicht erinnern sich manche von euch noch an die Kinderzeit: eine geschlossene Tür ist für kleine Kinder ein unüberwindliches Hindernis. … Weiterlesen …