Licht aus der Krippe bringt Hoffnung

Wort der evangelischen Landesbischöfe in Baden-Württemberg zu Weihnachten Die Bischöfe der evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, und in Baden, Jochen Cornelius-Bundschuh, haben sich in einer gemeinsamen Botschaft zu Weihnachten in Zeiten der Pandemie geäußert. Die beiden Landesbischöfe Dr. h. c. Frank Otfried July (Württemberg, l.) und Professor Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh.Stoppel (July). Youtube (Cornelius-Bundschuh) … Weiterlesen …

Dank für Verteidigung der Freiheit

Wort der Bischöfe zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit Stuttgart/Karlsruhe/Freiburg/Rottenburg. Plötzlich sind die Bilder wieder da: Menschen auf einer graffiti-bunten Mauer, Trabi-Kolonnen,  eine deutsche Fahne vor dem Brandenburger Tor, Versprechen von blühenden Landschaften. Zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit richten die Bischöfe der evangelischen und römisch-katholischen Kirchen in Baden-Württemberg den Blick auf die Vergangenheit, aber auch aufs Hier und Jetzt. … Weiterlesen …

Würde des Einzelnen als Maß des Handelns

Württembergisches Wort zur Interkulturellen Woche 2020 Stuttgart. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg weisen zur diesjährigen Interkulturellen Woche (27. September bis 4. Oktober) auf die erschütternden Eindrücke der Brände im Flüchtlingslager Moria hin und fordern zugleich ein stärkeres Engagement des Landes bei der Aufnahme Geflüchteter. Logo Interkulturelle Woche 2020 IKWInterkulturell Woche 2020 … Weiterlesen …

Danke für den Regenwurm

Wenn Susanne Brucklacher aus Reutlingen die Holztüren ihres Erzähltheaters öffnet, schauen alle ihre fünf Tageskinder gespannt auf die Bilder, die in den Bühnenrahmen geschoben werden. Die Kinder kennen die biblischen Geschichten mittlerweile schon sehr gut, aber das “Kamishibai”, so das japanische Wort für das Erzähltheater, ist für sie immer noch nicht langweilig. Zur Quelle Evangelische … Weiterlesen …

Kirchentagsopfer 2014

DEKT Landesausschuss Württemberg Der Evang. Oberkirchenrat hat für den Sonntag Rogate, 25. Mai 2014, eine Opferempfehlung für den DEKT 2015 herausgegeben. Hier finden Sie den Wortlaut der Empfehlung und ein Wort des Landesbischofs dazu. Das Opfer sollte über die Bezirksopfersammelstelle dann an den OKR weitergeleitet werden. Zur Quelle