UP im Sommer: Capoeira – Kampf, Tanz und Spiel

Spannend! Bund! Vielfältig! Das sind die Begleittage im Rahmen eines Freiwilligendienstes innerhalb der Diakonie. Jeder Freiwilligendienstleistende muss innerhalb seiner Laufzeit fünf solcher Tage mitmachen. Wir erleben in unseren Videos gemeinsam mit den Jugendlichen ihren persönlichen Begleittag. Heute: Capoeira! Was aussieht wie eleganter Tanz ist in Wirklichkeit eine brasilianische Kampfkunst. Die Grundlagen dazu gibt’s für die … Weiterlesen …

Kino und Kirche – Bewegte Bilder und bewegende Bilder

Ein Kinofilm soll nicht nüchtern informieren – ein Film erzählt Geschichten. Er blättert die unterschiedlichen Ebenen der Wirklichkeit auf, lädt dazu ein, eine Etappe in den Schuhen eines anderen zu gehen und dabei das eigene Leben aus einer neuen Perspektive wahrzunehmen. So bieten Filme eine Projektionsfläche – eine Leinwand – für den eigenen Lebensfilm. Und … Weiterlesen …

„Advent ist für mich wie Hefeteig“

Evangelische Landeskirche Württemberg Wenn ich Brot backe, richtig gutes Brot mit gutem Mehl, kräftigen Körnern, goldenem Öl, einer Prise Salz und natürlich mit Hefe und Sauerteig, dann dauert das seine Zeit. Ich muss kneten, der Teig muss gehen, durchsäuern. Ich muss ihn hegen und pflegen, warmhalten, kneten zur rechten Zeit, warten. Die Hefe geht auf, … Weiterlesen …

Brachezeit

Evangelische Landeskirche Württemberg Zugegeben: Auf den Straßen und in den Einkaufszentren wird man an Karsamstag nicht viel davon spüren. Das Leben geht weiter, ich bin dabei, und Sie wahrscheinlich auch. Trotzdem beschäftigt mich dieser Tag. Er erinnert mich nämlich an andere Tage, an Zeiten der Erschöpfung oder Trauer, in denen scheinbar nichts vorangeht. Manchmal passiert … Weiterlesen …

Zweimal halb statt einmal ganz

Koch meint… Hm! Oder anders ausgedrückt: Schade, dass man sich entschieden hat, sich nicht zu entscheiden! Dabei hätte alles dafür gesprochen, den so genannten Gebetstag für verfolgte Christen auch in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg auf den Sonntag Reminiscere zu legen. Wo er deutschlandweit seit 2008 hingehört. Nur eben nicht hier bei uns. Weil er … Weiterlesen …