Jubiläumsprogramm 2017: "Deutschland kann sich auf unzählige Veranstaltungen freuen"

Kirche und Staat beenden gemeinsame Vorbereitungen für das Reformationsjubiläum Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

„Es war ein sehr guter Geist, der am Runden Tisch zum Ausdruck kam.‟

Am Donnerstag hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Vertretern gesellschaftlicher Gruppen getroffen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Damit wurde ein im September begonnener Austausch fortgesetzt, zu dem neben den Kirchen auch Vertreter zahlreicher Verbände, Wirtschaft und Stiftungen eingeladen waren. Für die Evangelische Kirche in Deutschland nahm der Vorsitzende des Rates, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm teil. … Weiterlesen …

10.000 Tote befürchtet

Evangelische Landeskirche Württemberg Karlsruhe, Stuttgart, 11. November 2013: Die Philippinen sind vom vermutlich stärksten Taifun seit Menschengedenken getroffen worden. Bislang blühende Städte wurden dem Erdboden gleich gemacht. Die Diakonischen Werke Baden und Württemberg rufen deshalb gemeinsam zu Spenden auf. „Den Menschen fehlt es an allem, was man zum Überleben braucht. Wir müssen deshalb helfen, wo … Weiterlesen …

Neuer Pfarrer in Stuttgart Feuerbach

Evangelische Landeskirche Württemberg Pfarrer Hartmut Zweigle verlässt den Evangelischen Kirchenbezirk Böblingen. Der Betriebsseelsorger wurde zum geschäftsführenden Pfarrer von Stuttgart Feuerbach gewählt. Hartmut Zweigle wird seine neue Aufgabe voraussichtlich im Oktober antreten.  Hartmut Zweigle hat der Betriebsseelsorge des Evangelischen Kirchenbezirks über 18 Jahre hinweg das Gesicht gegeben. Er war Seelsorger für unzählige Menschen in den Betrieben. … Weiterlesen …

Hebräer 12,12-25

Stärkt die müden Hände und die wankenden Knie, und macht sichere Schritte mit eueren Füßen, damit nicht jemand strauchele wie ein Lahmer, sondern vielmehr gesund werde. Jagt dem Frieden nach mit jedermann und der Heiligung, ohne die niemand den Herrn sehen wird, und seht darauf, daß nicht jemand Gottes Gnade versäume; daß nicht etwa eine … Weiterlesen …