Was tun gegen Antisemitismus?

Gemeinsame Jahrestagung der Institute aus Stuttgart und Karlsruhe Die Fassade der Synagoge in Ulm.Hans Braxmeier/Pixabay Stuttgart/Karlsruhe. „Herausforderung Antisemitismus“ lautet das Thema der Jahrestagung des Pädagogisch-Theologischen Zentrums Stuttgart (ptz) und des Religionspädagogischen Instituts Karlsruhe (RPI) am Montag, 18. November, in Stuttgart. Nach einem Eingangsreferat von Dr. Michael Blume, dem Antisemitismusbeauftragten der Landesregierung Baden-Württemberg, geht es bei … Weiterlesen …