Auf dem Weg nach 2017

Es gibt einfachere Texte als den Dialog zwischen Jesus und Nikodemus aus dem dritten Kapitel des Johannesevangeliums. „Was für ein Text für morgens um 9:00 Uhr“, seufzt Margot Käßmann. Doch sie gibt sich einen Ruck und nimmt die gut 240 Zuhörerinnen und Zuhörer im Kirchgemeindehaus Neumünster mit auf eine spannende exegetische Reise.Nikodemus missversteht Jesus zuerst, … Weiterlesen …

Gedenken an die Opfer der Anschläge vom 11. September

Zehn Jahre nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in den USA erinnert die westliche Welt an diesem Sonntag an die Opfer. Bei der Attacke auf das World Trade Center in New York sowie das US-Verteidigungsministerium in Washington und bei einem Flugzeugabsturz in Shanksville (Pennsylvania) waren rund 3.000 Menschen gestorben. Um 14.46 Uhr – zum … Weiterlesen …

"Gottesdienstkisten" werden gepackt

Diese Nacht ist anders als alle anderen. Die Andacht der Menschen in der dunklen Kirche, die gespannte Ruhe, dann um 24 Uhr der erlösende Ruf: “Christos anesti – Christus ist auferstanden!” Die Gläubigen gehen mit weißen Kerzen nach vorne, holen sich vom Erzbischof das Osterlicht und geben es weiter. Sie strahlen und umarmen sich. Der … Weiterlesen …

"So können wir den Sonntag ruhig angehen"

Die 41-jährige Aurélie Calluaud aus Frankfurt am Main hat vier Kinder. Zehn Uhr am Sonntagmorgen finden sie und ihre Kinder zu früh, aber um elf geht die Familie oft in den Gottesdienst. “So können wir den Sonntag ruhig angehen”, sagt die Mutter. “Und nach dem Gottesdienst noch zum sogenannten ‘Frunsch’ in unserer Gemeinde gehen. Das … Weiterlesen …