Prälatin wird GAW-Präsidentin

Gabriele Wulz, die seitherige Vizepräsidentin des Gesamtwerks bringt gute Voraussetzungen für die neue verantwortungsvolle Leitungsaufgaben mit. Seit 2002 ist sie Vorsitzende des württembergischen Gustav-Adolf-Werkes, des größten Zweigwerks in der deutschen Diasporalandschaft. Seit 2001 ist sie als Regionalbischöfin mit der Leitung des flächenmäßig größten Sprengels der württembergischen Landeskirche und seiner bedeutsamen Diasporageschichte betraut. Als Mitglied der württembergischen Kirchenleitung bringt … Weiterlesen …

Evangelische helfen Flüchtlingen in Griechenland

Die kleinen evangelischen Gemeinden in Griechenland leisten Großes in der Flüchtlingskrise. Nur etwa 5000 Evangelische leben in Griechenland. Die kleinen Gemeinden sind übers Land verstreut. Als Minderheitenkirche sind sie erst seit Anfang des Jahres vom Staat anerkannt. Doch gerade jetzt ist ihr Einsatz von großer Bedeutung.   Noch immer kommen täglich hunderte Flüchtlinge auf den … Weiterlesen …

Konfirmandenunterricht unter Pinien

Außergewöhnlich ist auch die Mitarbeiterschar. Pfarrer und Jugendreferenten werden bei der Betreuung unterstützt von insgesamt 66 ehrenamtlich Mitarbeitenden. „Die Jugendlichen können bei KonMare Kirche neu und anders erleben“, so beschreibt Nicole Britsch die Idee des besonderen Konficamps. Die Jugendreferentin der Evangelischen Jugend Stuttgart hat die Federführung bei KonMare. Zum Erlebnis trage nicht nur der besondere … Weiterlesen …

Diakonie-Projekt Respekt für Auszeichnung nominiert

Für den Sozialpreis „innovatio 2015“ haben sich 160 Projekte aus ganz Deutschland beworben. Die Jury – bestehend aus Persönlichkeiten aus der Wohlfahrtspflege – hat unter Leitung der Chefredaktion von „chrismon – das evangelische Magazin“, die Projekte einvernehmlich ausgewählt, die als Finalisten am 25. November 2015 nach Berlin reisen. Dort wird der Gewinner des mit 10.000€ … Weiterlesen …

Stuttgart-Lauf als Spendenlauf

Stuttgart. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) wird beim 22. Stuttgart-Lauf am Sonntag, 28. Juni, mit einem Team von 83 Läuferinnen und Läufern an den Start gehen und Projekte der evangelischen Jugendarbeit fördern. Erstmals wird dabei ein Projekt für Asylbewerber unterstützt. Yasin Adigüzel, Landesreferent im EJW, sagt: „Wir wollen junge Flüchtlinge willkommen heißen und sie … Weiterlesen …

Netzwerk in Nepal bewährt sich

Berlin/Kathmandu. Dank bewährter Netzwerke mit Partnern in Nepal kommt die Hilfe für die Erdbebenopfer in Kathmandu gut voran. Die Diakonie Katastrophenhilfe stimmt ihre Hilfsaktionen eng mit dem weltweiten kirchlichen Netzwerk ACT Alliance ab. Dort sind Kompetenzen der Katastrophenhilfe gebündelt: von der Verteilung von Hilfsgütern, über die Versorgung mit sauberem Wasser, bis hin zu Notunterkünften und … Weiterlesen …