Gemeinde 2.0 – frische Formen für die Kirche

Wie kann Gemeinde morgen aussehen? Wie erreicht das Evangelium Menschen des 21. Jahrhunderts? Eine Konferenz in Filderstadt gibt darauf am 11. und 12. März erste Antworten. Schlüsselpersonen der anglikanischen Bewegung "fresh expressions of church" sind zum ersten Mal in Deutschland zu Gast. In Vorträgen wird die aktuelle "Milieugefangenschaft" deutscher Kirchen von Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann analysiert, während … Weiterlesen …

Römer 13,8-13

Bleibt niemand etwas schuldig – außer der Schuld, die ihr niemals abtragen könnt: der Liebe, die ihr einander erweisen sollt. Wer den Mitmenschen liebt, hat alles getan, was das Gesetz fordert. Ihr kennt die Gebote: “Brich nicht die Ehe, morde nicht, beraube niemand, blicke nicht begehrlich auf das, was anderen gehört.”

Diese Gebote und alle anderen sind in dem einen Satz zusammengefaßt: “Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst.” Wer liebt, fügt seinem Mitmenschen nichts Böses zu. Also wird durch die Liebe das ganze Gesetz erfüllt.

Weiterlesen …Römer 13,8-13