„Können Christen und Muslime zusammen beten?“

Evangelische Landeskirche Württemberg Am 18. und 19. Oktober findet in Freiburg die Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Baden-Württemberg (ACK) statt. Thema der diesjährigen Tagung: „Können Christen und Muslime zusammen beten?“ „Diese Frage stellt sich tagtäglich“, sagt Prof. Dr. Albrecht Haizmann, Geschäftsführer der ACK in Baden-Württemberg. „Wir leben und arbeiten zusammen, unsere Kinder wachsen miteinander … Weiterlesen …

Evangelischer Kirchenbezirk bei Tübinger Hochzeitsmesse

Evangelische Landeskirche Württemberg Der Evangelische Kirchenbezirk Tübingen beteiligt sich mit einem eigenen Infostand an der neunten Tübinger Hochzeitsmesse „Du & ich 2013“. Am kommenden Sonntag, 13. Januar bietet ein Team um Hochschulpfarrer Michael Seibt und Pressepfarrer Peter Steinle im Sparkassen Carré Beratung, Service und Infomaterial an.   Für viele Hochzeitspaare sei die kirchliche Trauung ein … Weiterlesen …

Die kleinen Sünden eines großen Königs

Koch meint… Er ist, mit Verlaub, ein skrupelloser Machtmensch und va banque spielender Militär, aber auch ein gebildeter Schöngeist und begnadeter Flötist gewesen. Nur mit der Kirche hatte er es nicht so. Trotzdem bin ich ihm ausgerechnet in einer solchen begegnet: Friedrich dem Großen, der am 24. Januar vor genau 300 Jahren geboren wurde. Wobei … Weiterlesen …

„Menschen anderen Glaubens willkommen heißen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Der Evangelische Kirchenbezirk Tübingen erhalte für das Jahr 2012 eine gegenüber dem Vorjahr um 3,5 Prozent – entsprechend 300.000 Euro – höhere Kirchensteuerzuweisung. Dies erklärte der stellvertretende Leiter der Kirchlichen Verwaltungsstelle Tübingen, Matthias Röckle, am Montag, 28. November bei der Sitzung der 127-köpfigen Bezirkssynode im Stephanusgemeindezentrum. Gegenüber den vom Schock der Finanzkrise … Weiterlesen …

Als Quereinsteiger zum Pfarrberuf

Evangelische Landeskirche Württemberg Dann liegen zweieinhalb spannende, aber auch arbeitsreiche Jahre hinter ihm. Der 45-Jährige hat sich über den zweiten Bildungsweg zum Pfarrer ausbilden lassen.  Alle zwei Jahre ermöglicht die Evangelische Landeskirche in Württemberg sechs Diakonen den Quereinstieg ohne Theologiestudium über die berufsbegleitende Ausbildung im sogenannten „Pfarramtlichen Hilfsdienst“. Dietmar Schuster ist froh, dass er damals … Weiterlesen …

Kirchliche Nachrichten KW 18-2010

Vatertag Christi Himmelfahrt: Was ist daran denn die Attraktion? Jesus hat uns den Himmel erschlossen. Er ist schon da.Für unsere irdische Lebensfahrt haben wir einen Heimathafen bei Gott, unserem himmlischen Vater. Also doch: Vatertag! So gesehen, Ja. – Reinhard Ellsel, zum Spruch zu Himmelfahrt /Exaudi: “Jesus Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, […]

Weiterlesen …Kirchliche Nachrichten KW 18-2010