Wenn die Kinder sterben

“Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland” hat eine höhere Anerkennung seiner Arbeit gefordert. “Tote Kinder haben keine Lobby, es gibt eine hohe Berührungsangst bei dem Thema”, sagte die Bundesvorsitzende Petra Hohn am Freitag in Leipzig zum 15-jährigen Bestehen des Verbandes. Dies zeige sich zum Beispiel an dem geringen Budget der Krankenkassen, das dem Verband … Weiterlesen …

Trauerfeiern für tote Bootsflüchtlinge

Die Flüchtlingslager auf Malta sind voll, übervoll. Die Mittelmeerinsel ist eines der Hauptziele von Bootsflüchtlingen aus Nordafrika. Aber nicht alle Flüchtlinge schaffen es bis hierher. Sie sterben auf der Überfahrt, die Leichen werden in einem vollen Flüchtlingsboot mitgeführt oder von der Marine aus dem Meer geborgen. Direkt bekommen wir das nicht mit, aber natürlich durch … Weiterlesen …

Von Sendepausen und anderen Feiertagsprogrammen

Koch meint… Also dass Ostern jemals so spät gewesen wäre wie in diesem Jahr, daran kann ich mich nicht entsinnen. Wie denn auch? Schließlich ist weder im vergangenen noch bislang in diesem Jahrhundert ein Ostersonntag auf den 24. April gefallen. Und Ostern am 25. April hat’s zum letzten Mal 1943 gegeben. Später im Jahr geht’s … Weiterlesen …

1. Korinther 15,12-20

Liebe Gemeinde, nur vier von zehn Deutschen glauben, daß es das ewige Leben gibt. Zu diesem Ergebnis kommt – unmittelbar vor Ostern – eine Umfrage, die die Glaubensvorstellungen der Deutschen ermittelte. Obwohl der Osterglaube an die leibliche Auferstehung Jesu und die Erlösung der Menschen vom Tod zum Kern der christlichen Botschaft gehört, vertrauen immer weniger … Weiterlesen …