Wenn die Medien Trauer tragen

Das war ja nicht anders zu erwarten: Der Rücktritt von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg hat ein gewaltiges Medienecho ausgelöst. Das freilich nicht in allen Facetten nachvollziehbar ist. Jedenfalls passt Begleitmusik à la Richard Wagner zu diesem Abgang nun wirklich nicht. Schließlich ist hier kein Held gefallen, sondern ein Mensch über seine eigenen Fehler gestolpert. Wobei … Weiterlesen …

Lust am Untergang

Ist zu dem Fall Karl-Theodor zu Guttenberg nicht eigentlich schon alles gesagt? Nachdem so gut wie jede Zeitung, jeder Radiosender, jede Fernsehstation und jede vermeintliche oder tatsächliche Expertenrunde sich in den vergangenen Tagen und Wochen dazu geäußert hat, von den Stammtischen und Kabarettbühnen ganz zu schweigen? Wahrscheinlich schon. Und deshalb hier an dieser Stelle nur … Weiterlesen …