ACK ruft zum Gedenken an Völkermord an Armeniern auf

Frankfurt am Main. Im April 2015 jährt sich zum 100. Mal der Völkermord an den Armeniern. Aus diesem Anlass ruft die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) zu einem gemeinsamen Gedenken am 24. April 2015 um 17 Uhr auf. Dazu hat die ACK eine Arbeitshilfe mit Texten und Gebeten herausgegeben, die zum Preis von 1 … Weiterlesen …

Der Pfarrer, der Tausende von DDR-Jugendlichen in die Kirche brachte (Kopie 1)

Evangelische Landeskirche Württemberg Das wiedervereinigte Deutschland schaut in diesen Tagen zurück auf die gewaltfreie Revolution in der DDR, die vor 25 Jahren die Mauer zu Fall gebracht hat. Die friedlichen Demonstrationen hatten einen großen Anteil daran. Der evangelische Pfarrer Theo Lehmann war eine der prägenden Gestalten in dieser Zeit. Lehmann feierte regelmäßig Jugendgottesdienste in der … Weiterlesen …

Tausende Konfirmanden backen für "Brot für die Welt"

Rund 10.000 Konfirmanden in ganz Deutschland werden in den kommenden Wochen gemeinsam mit regionalen Bäckereien Brot für einen gemeinnützigen Zweck backen. Den Auftakt für die Aktion “5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt” machte am Sonntag zum Erntedankfest ein Gottesdienst in Berlin. Dabei erinnerte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus … Weiterlesen …

Flüchtlinge im Nord-Irak brauchen Hilfe

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Lage im Nord-Irak ist dramatisch: Tausende Menschen fliehen vor dem Vormarsch der sunnitischen Milizen der IS (Islamischer Staat) in die von Kurden kontrollierten Gebiete im Norden. „Die Not dort ist so groß wie nie“, berichtet Rita Szekely, Projektkoordinatorin der Diakonie Katastrophenhilfe. Gemeinsam mit ihren langjährigen lokalen Partnerorganisationen setze die Diakonie Katastrophenhilfe … Weiterlesen …

Der Kirchentag kommt in Stuttgart an

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart, 16. Oktober 2013. Thematisches, Geistliches und Kulturelles Programm entwickeln, Veranstaltungsorte planen, die Infrastruktur für so ein Großereignis aufbauen und für die Gäste des Kirchentages eine Unterkunft finden. Der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag hat seine Arbeit in Stuttgart aufgenommen, um das große Christentreffen vom 3. bis 7. Juni 2015 in Stuttgart vorzubereiten. … Weiterlesen …

150 Jahre Evangelische Jugendarbeit in Stuttgart

Evangelische Landeskirche Württemberg In Stuttgart lebten 1863 knapp 70.000 Menschen. Viele von ihnen waren junge Männer, die auf der Suche nach Arbeit in die aufkommenden Industriestandorte am Neckar gezogen waren. Doch das ungewohnte Leben in der Großstadt stellte besonders die Jüngeren vor große Schwierigkeiten. Die Suche nach einem Arbeitsplatz und Wohnraum, nach Gemeinschaft, sinnvoller Freizeitgestaltung … Weiterlesen …