Landessynode setzt Tagung fort

Zweiter Tag der Tagung der Landessynode 2. Tag der Hybrid-Tagung der Württembergischen LandessynodeWenke Böhm/elk-wue.de Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Diese Tagung wird mit einem speziellen Hygiene- und Schutzkonzept in enger Absprache mit dem Gesundheitsamt Stuttgart als „Hybrid-Tagung“ durchgeführt. Das heißt, der überwiegende Teil der Synodalen … Weiterlesen …

Parlamentsbesuch und Partnerschaftsarbeit

Die Tagung begann am 25. September mit einem Besuch des Deutschen Bundestags und einem Gespräch der Kommissionsmitglieder mit dem Parlamentspräsidenten, Dr. Norbert Lammert, bei dem aktuelle politische Fragen sowie Themen des Verhältnisses und der wechselseitigen Wahrnehmung von Kirche und Politik in Deutschland im Mittelpunkt standen. Der Bundestagspräsident ermunterte die Meissen Kommission, in ihren jeweiligen Kirchen … Weiterlesen …

Sehnsucht nach Gott wachhalten

Mit einem festlichen Gottesdienst wurde die 5. Tagung der 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) an diesem Sonntag im Dom zu Lübeck eröffnet. Der Leitende Geistliche der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Bischof Gerhard Ulrich (Schleswig), legte seiner Predigt den Beginn des Johannesevangeliums zugrunde: „Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei … Weiterlesen …

Ein „Festival‟ der Predigtbegeisterung

Zierlich und zerbrechlich wirkt die kleine Frau, die auf der Kanzel der Wittenberger Schlosskirche steht. Leise, viel zu leise erzählt die Homiletikprofessorin aus Südkorea den Gottesdienstbesuchern von der Situation in ihrer Heimat – von der Trennung der beiden Korea, von der Mauer in ihrem Land und von der Hoffnungslosigkeit. Die Gottesdienstgemeinde besteht aus Konferenzteilnehmern der … Weiterlesen …

Hinhören – Aufbrechen – Weitersagen

Mit “Leidenschaft und Energie” sei über das Schwerpunktthema “Missionarische Impulse” auf der 4. Tagung der 11. Synode der EKD diskutiert worden, freut sich Kathrin Göring-Eckardt. Schon die bisherige öffentliche Resonanz habe gezeigt, dass die Frage, wie der christliche Glaube in dieser Zeit “Sprache und Gestalt” gewinnen könne, aufmerksam wahrgenommen werde, so die Präses der Synode. … Weiterlesen …

Mission und Ökumene beschäftigen EKD-Synode

Es ist eines der Schlüsselthemen von Kirche, dem sich die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) bei ihrer diesjährigen Tagung vom 6. bis 9. November in Magdeburg zuwendet. “Was hindert’s, dass ich Christ werde?” lautet das Bibelwort unter dem die 126 Kirchenparlamentarier das Schwerpunktthema Mission beraten wollen. Seit der viel gelobten Leipziger Missionssynode 1999, … Weiterlesen …