„beraten und beschlossen“

„beraten und beschlossen“ als Download Drei Tage dauerte die Herbsttagung der 16. Württembergischen Landessynode. Einen Überblick über die Diskussionen und Entscheidungen bietet das neue Heft „beraten und beschlossen“. Sie können es hier als PDF herunterladen.  elk-wue.de / Wenke Böhm Die 16. Landessynode hat sich bei ihrer Herbsttagung 2020 mit wichtigen Themen befasst – zum Beispiel … Weiterlesen …

„beraten und beschlossen“ zur Synode ist online

Überblick über Entscheidungen und lebhafte Diskussionen der Sommertagung Stuttgart. Drei Tage lang hat die 16. Württembergische Landessynoide im Hospitalhof hybrid getagt. Einen Überblick über die Diskussionen und Entscheidungen vom 2. bis 4. Juli bietet das neue Heft „beraten und beschlossen“. Es ist ab sofort HIER zu finden.  Die Diskussionen und Beschlüsse der Sommersynode sind ab … Weiterlesen …

Reformationsfestival… da ist Freiheit

Das Festival am 23. und 24. September ist das zentrale Fest der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zu 500 Jahren Reformation. Das ökumenische Festival wird zwei Tage lang open air auf dem Stuttgarter Schlossplatz gefeiert. Quelle: DEKT Landesausschuss Württemberg ( http://www.kirchentag-wuerttemberg.de/meta/rss/) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Evangelische Information erschienen

Bachs Weihnachtsoratorium wird von Heilbronner Kirchenmusikern in diesem Jahr in sechs Gottesdiensten in sechs Kirchen aufgeführt – jeweils eine Kantate zwischen 25.12. und 6.1. Außerdem wissen die Waffenbergler jetzt schon, was den Kummer stillt…. Beides findet sich in der neuen Ausgabe der Evangelischen Information, die dieser Tage in Heilbronn und Sontheim an alle evangelischen Kirchenmitglieder verteilt wird.  … Weiterlesen …

EKD startet Countdown zur "Weltausstellung Reformation"

Auf dem Marktplatz in Wittenberg zählt seit Montag ein Countdown-Zähler die rund 950 Tage bis zum Start der „Weltausstellung Reformation“ im Jahr 2017 herunter. Die Weltkugel mit einem Zählwerk wurde von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU), dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Reiner Haseloff (CDU) und der mitteldeutschen Landesbischöfin Ilse … Weiterlesen …