Weihnachtslieder zum Mitsingen

Drei unverzichtbare Lieder als „Karaoke“-Versionen Das eigene Singen ist in Präsenzgottesdiensten derzeit tabu. Damit die Sehnsucht nach weihnachtlichem Gesang nicht zu groß wird, bieten wir hier drei Weihnachts-Klassiker als Karaoke-Versionen an – zum Mitsingen nach Herzenslust: „Ich steh’ an deiner Krippen hier“, „Stille Nacht“ – und natürlich „O du fröhliche“. Stille Nacht Ich steh’ an Deiner … Weiterlesen …

Digitaler Glaubensweg durch Waldenbuch

Gemeinsames Singen und eine Reise in die schwäbische Seele St. Veit in Waldenbuch. Dorthin lädt des Evangelische Gemeindeblatt zum Glaubensweg 2020 ein. Digital.Evangelisches Gemeindeblatt Stuttgart/Waldenbuch. Aus der Not eine Tugend gemacht, das hat das Evangelische Gemeindeblatt für Württemberg. Es wollte seinen „Glaubensweg 2020“ mit Leserinnen und Lesern durch Waldenbuch nicht ganz Corona zum Opfer fallen … Weiterlesen …

Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

Singen in Gottesdiensten wieder erlaubt Auch Kindergottesdienste können nun wieder gefeiert werden Ganz so fetzig wird’s nicht mit Maske. Aber es darf in Gottesdiensten wieder gesungen werden. Albin Hillert/WCC Stuttgart. Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz … Weiterlesen …

45.000 Besucher beim Gospelkirchentag in Kassel

Mit einem Festivalgottesdienst in der Kasseler Innenstadt ist am Sonntag der 7. Internationale Gospelkirchentag zu Ende gegangen. In seiner Predigt vor mehreren Tausend Besuchern rief der kurhessische Bischof Martin Hein dazu auf, die Augen vor den vielen Nöten in der Welt nicht zu verschließen. “Weil wir Gospels singen, weil wir von der Kraft Gottes überzeugt … Weiterlesen …

45.000 Besucher beim Gospelkirchentag in Kassel

Mit einem Festivalgottesdienst in der Kasseler Innenstadt ist am Sonntag der 7. Internationale Gospelkirchentag zu Ende gegangen. In seiner Predigt vor mehreren Tausend Besuchern rief der kurhessische Bischof Martin Hein dazu auf, die Augen vor den vielen Nöten in der Welt nicht zu verschließen. “Weil wir Gospels singen, weil wir von der Kraft Gottes überzeugt … Weiterlesen …

Gospel hinter Stacheldraht

Seine Freude am Singen ist Ingolf H. anzusehen, wenn er aus voller Brust auf Englisch zum “Halleluja” ansetzt. “Der Gospel-Chor ist eine willkommene Abwechslung”, sagt er. Der 49-Jährige verbüßt in der Justizvollzugsanstalt Sehnde vor den Toren Hannovers eine mehrjährige Haftstrafe. Doch jeden Sonntag kommt er mit acht Mitstreitern in die Gefängniskirche und singt Gospels. “Es … Weiterlesen …