In Württemberg Daheim

In Württemberg Daheim Christen aus aller welt suchen hier Heimat In Württemberg gibt es Christen aus dem Iran und aus Eritrea, aus dem Kongo oder Schweden. Sie alle feiern hier Gottesdienste, oft als Teil von Gemeinden der württembergischen Landeskirche. Sie bringen ihre Frömmigkeit mit und ihre Lebendigkeit, ihr Wunsch nach Integration und ihr Heimweh. Die Filmemacher … Weiterlesen …

Neben den Formalitäten ist auch die Seelsorge wichtig

Evangelische Landeskirche Württemberg Zurück in die Kirche? Viele Menschen finden nach Jahren der Kirchenferne wieder den Weg zurück in eine kirchliche Gemeinschaft. Eine Möglichkeit, wieder der Kirche anzugehören, bietet die Wiedereintrittsstelle der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Ute Dilg hat mit Pfarrerin Silke Stürmer gesprochen, die zusammen mit ihren Kolleginnen Jasmin Schönemann, Anna Görder und Karoline … Weiterlesen …

„Land zum Leben, Grund zur Hoffnung“

Evangelische Landeskirche Württemberg In Guatemala sind bereits 80 Prozent des Waldes vernichtet. Der Grund: Abholzung in industriellem Ausmaß. Mit den Bäumen ist auch die Lebensgrundlage vieler Menschen zerstört. Deshalb ist das Thema Landraub, auch „Landgrabbing“ genannt, Schwerpunkt der neuen 54. Aktion von „Brot für die Welt“, die am 1. Advent in Stuttgart gestartet ist. Mitglieder … Weiterlesen …

Der billige Tod

Evangelische Landeskirche Württemberg Wie sieht der letzte Abschied aus? Lilienbuket auf Eichensarg oder doch eher nur eine von vielen Urnen im anonymen Grab? Wie der letzte Weg eines Menschen gestaltet wird, hängt oft an Geldbeutel, Paragrafen und Verwandten. Oder an Menschen, die sich für einen würdevollen Abschied einsetzen. Zur ARD-Themenwoche “Leben mit dem Tod” berichtet … Weiterlesen …

Gipfel statt Seenplatte

Schwindelfrei sind sie nicht. Trotzdem wollen Silke und Hans-Georg Meyer unbedingt wieder die Berggipfel erklimmen. “In den bayerischen Alpen zu wandern, ist ein wenig wie mit den Füßen beten”, sagt Pastor Meyer. Der evangelische Theologe stammt aus Hagenow in Mecklenburg. Im August kommt er für vier Wochen in die evangelische Gemeinde von Bad Hindelang im … Weiterlesen …

"Endlich geht es einmal um mich"

“Ich habe so viel geschlafen wie schon lange nicht mehr.” Die dreifache Mutter Silke Oesterle strahlt und macht einen rundum zufriedenen Eindruck. Sie erholt sich drei Wochen lang in der Evangelischen Frauen- und Mütterkurklinik in Bad Wurzach. Ihre drei Kinder im Alter von sieben, drei und einem Jahr werden in dieser Zeit zu Hause in … Weiterlesen …