Spielend mit der Trauer umgehen

Auf der einen Seite des Karlsruher Friedhofs gibt es einen ganz normalen Spielplatz mit funktionierenden Spielgeräten wie Rutsche, Sandkasten, Schaukel und Wackeltieren. Auf der anderen Seite – und durch eine kleine Brücke mit dem ersten Spielplatz verbunden – die gleichen Spielutensilien, nur ist dort der Sandkasten einbetoniert, die Schaukel steht still, die Wackeltiere sind unbeweglich. … Weiterlesen …

Wie der Wind auf Flügeln voller Frieden

Koch meint… Diese Annäherung an Pfingsten – ich wiederhole etwas aus den vergangenen Jahren – fängt mit einer Tante von mir an. Die einer ihrer Tanten, die mithin meine Großtante war, einmal stolz davon berichtet hat, wie sie von der Skipiste kommend direkt in einen Silvestergottesdienst gegangen ist. Das Urteil der (Groß-)Tante fiel vernichtend aus: … Weiterlesen …

Homburgers Humbug

Koch meint… Das hier muss jetzt ganz schnell gehen. Schließlich ist es gerade mal noch ein knapper halber Tag, bis das Champions-League-Finale angepfiffen wird. Dem Birgit Homburger, ja nicht bloß eine Bankdrückerin bei der FDP, diesen Satz hier mit auf den Weg ins Stadion gegeben hat: „Das guck’ ich nicht. Ich hasse Bayern München.“ Gelbe … Weiterlesen …

Eine wunderbare Freundschaft

Koch meint… Am Beginn dieser wunderbaren Freundschaft bin ich Gemeindepfarrer gewesen, du warst unser Kirchenpfleger, und das Stuttgarter Stadion hat noch Neckarstadion geheißen. Heute gehen wir ein letztes Mal zusammen zum VfB – du als unruhiger Ruheständler, ich als lang gedienter Rundfunkpfarrer, und dein und mein Platz sind in der Untertürkheimer Kurve der Mercedes-Benz Arena. … Weiterlesen …

So nicht, Präsident Janukowitsch! – Der Fußball braucht Mut

Koch meint… Fußball ist, klar doch, eine Nebensache. Für manche sogar die schönste Nebensache der Welt. Aber so klein, dass er sich einfach wegducken könnte, ist der Fußball nun auch wieder nicht. Weil er auch als Nebensache ganz schön mächtig ist. Und deshalb sollte sich der Fußball durchaus fragen, was er demnächst ausgerechnet in der … Weiterlesen …

Schluss mit (zu) billig

Koch meint… Immer wieder am Wochenende ist bei mir Kopfschütteln angesagt. Da flattert nämlich ins Haus, was es so eigentlich gar nicht gibt: das Leben von seiner billigsten Seite. Das der samstägliche Stapel von Werbeprospekten aller möglichen Supermarktketten verspricht und dabei mit Preisen lockt, die jenseits von Gut und Böse sind. Weil weder eine Kiwi … Weiterlesen …