Herbstzeit

Herbstzeit ist Erntezeit – ein Segen für uns und andere, findet Falk Schöller. Der Beitrag Herbstzeit erschien zuerst auf kirchenfernsehen.de.

Smartphone – Fluch oder Segen?

Das Smartphone – ständiger Begleiter und jederzeit griffbereit Drei von vier Deutschen besitzen eines und schauen laut einem Ulmer Forscherteam bis zu 88 mal am Tag drauf. Einerseits sind Eltern besorgt, weil ihre Sprösslinge nur noch auf ihr Smartphone starren. Auch im Straßenverkehr sind die Menschen zunehmend abgelenkt und es gibt mehr Unfallopfer. Auf der … Weiterlesen …

Michas Mundwerk: Herbstdepression

Herbstdepression: Fluch oder Segen? Jedes Jahr zur dunklen Jahreszeit ist sie immer wieder ein Thema: Die Herbstdepression. Viele Menschen verkriechen sich aus verschiedenen Gründen in ihren vier Wänden: Zu kalt, zu dunkel, zu schmuddelig, zu trostlos alls draußen. Aber die Herbst- und Winterzeit hat auch seine guten Seiten. Michael Kunze hat sich damit beschäftigt – … Weiterlesen …

Einladung zur Bezirkssynode

Liebe Synodale, liebe Gäste, heute darf ich Sie zu unserer Sitzung der Frühjahrssynode am 11. März 2016, 18:00 Uhrin das evangelische Gemeindehaus Heilbronn-Neckargartach, Sachsenäckerstr. 2 einladen. Tagesordnung: Begrüßung und Andacht TOP 1 Regularien TOP 2 Vorschläge der Arbeitsgruppe Diakonat (Erhard Mayer) mit Entscheidung über das weitere Vorgehen (Beschluss) TOP 3 Bericht des Schuldekan (Heuschele) TOP 4 Bericht aus der Landessynode (Veigel) … Weiterlesen …

Freundeskreis will Flüchtlingen helfen

Jetzt hat die Flüchtlingswelle auch das Heilbronner Zentrum erreicht. In einem Haus in der Frankfurter Straße schuf die Stadt Unterkunft für sieben Familien mit zwölf Kindern, insgesamt 36 Menschen. Ein neu gegründeter Freundeskreis der evangelischen Kiliansgemeinde und der katholischen Münstergemeinde St. Peter und Paul will sich um die Menschen kümmern. „Die Neuankömmlinge in unserer Gemeinde“, … Weiterlesen …

Kinderbischöfe: Botschafter für Kinderinteressen

Voller Würde stehen sie da, ausgestattet mit Hirtenstab, Mitra und Ornat. In einem großen Gottesdienst werden die diesjährigen Kinderbischöfe in ihr Amt eingeführt. Vorher haben sie schon ein regelrechtes Bewerbungsverfahren durchlaufen. In ihrer selbst gehaltenen Predigt nehmen sie dann bei der Einführung in St. Nikolai ausführlich Bezug auf das jeweilige Jahresthema und setzen ihre besonderen … Weiterlesen …