Sommertagung der Landessynode beginnt

Um 10.30 Uhr beginnt die Sommertagung der Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Unter anderem geht es um die Situation von Flüchtlingen, das Reformationsjubiläum, die Personalstrukturplanung sowie den Nachtragshaushalt 2015. Am Freitag beschäftigen sich die Synodalen dann mit dem Schwerpunkttag unter dem Titel „Kirche – mehr als Gebäude. Verkündigung durch Raum, Bild und Wort.“ mit unterschiedlichen Weisen, … Weiterlesen …

Paolo Ricca: "Es lohnt sich, evangelisch zu sein"

Evangelische Landeskirche Württemberg “Große, wichtige Kirchen können von kleinen Kirchen in der Diaspora lernen” – davon ist Paolo Ricca, emeritierter Professor der Theologischen Fakultät der Waldenser in Rom, überzeugt. Vor der Synode hält er das Hauptreferat zum Schwerpunkttag. In unserem Interview sagt er “Es lohnt sich, evangelisch zu sein.” Zur Quelle

Was ist "Evangelisch in Württemberg"?

Evangelische Landeskirche Württemberg “Die Landessynode will die Identifikation mit der Kirche stärken und einen breiten Beteiligungsprozess in Gang bringen”, sagt Synodalpräsidentin Dr. Christel Hausding mit Blick auf die Sommertagung der Landessynode vom 5. bis 7. Juli in Balingen. Im Mittelpunkt der Beratungen steht der Schwerpunkttag “Evangelisch in Württemberg”. Zur Quelle