Harry Jungbauer ist auch für Heidenheim Schuldekan

„Kluge Weiterentwicklung des Religionsunterrichts“ Dr. Harry Jungbauer ist nun auch Schuldekan für Heidenheim Stuttgart/Schwäbisch Gmünd/Heidenheim. Dr. Harry Jungbauer, seit 2012 Schuldekan für die Kirchenbezirke Schwäbisch Gmünd und Aalen, ist nun auch für den Kirchenbezirk Heidenheim zuständig. Nach dem Neuzuschnitt der Schuldekans-Region war eine neue Wahl erforderlich. Das Besetzungsgremium hat Jungbauer am Freitag, 24. Juli, zum … Weiterlesen …

Joachim Ruopp wird Tübingens neuer Schuldekan

Der 50-Jährige möchte Verlierer des Bildungswesens stärker in den Blick nehmen Pfullingen/Tübingen. Der künftige Schuldekan von Tübingen heißt Joachim Ruopp. Der 50-jährige Pfarrer und Studienrat ist jetzt aus einem engeren Bewerberfeld von drei Kandidaten gewählt worden. Wann er die neue Stelle antritt, steht noch nicht fest. Pfarrer Joachim Ruopp ist zu Tübingens neuem Schuldekan gewählt … Weiterlesen …

Nicht ängstlich sein, sondern gestalten

Immer weniger Schüler sind evangelisch, dennoch sinkt die Zahl der Kinder, die am evangelischen Religionsunterricht teilnehmen, kaum. Auf diese erfreuliche Tatsache machte der Heilbronner Schuldekan Jürgen Heuschele in seinem Jahresbericht aufmerksam, den er am vergangenen Freitag vor der Evangelischen Kirchenbezirkssynode abgab, die im Gemeindehaus auf den Sachsenäckern tagte.  Während in den vergangenen zehn Jahren die … Weiterlesen …

Einladung zur Bezirkssynode

Liebe Synodale, liebe Gäste, heute darf ich Sie zu unserer Sitzung der Frühjahrssynode am 11. März 2016, 18:00 Uhrin das evangelische Gemeindehaus Heilbronn-Neckargartach, Sachsenäckerstr. 2 einladen. Tagesordnung: Begrüßung und Andacht TOP 1 Regularien TOP 2 Vorschläge der Arbeitsgruppe Diakonat (Erhard Mayer) mit Entscheidung über das weitere Vorgehen (Beschluss) TOP 3 Bericht des Schuldekan (Heuschele) TOP 4 Bericht aus der Landessynode (Veigel) … Weiterlesen …

Ehemaliger Dekan Polster verstorben

Prof.Dr. Martin Polster, ehemaliger Dekan von Heilbronn, ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Der in Dresden geborene Theologe bleibt vor allem wegen seiner Geradlinigkeit, Ruhe und Unbestechlichkeit in Erinnerung, mit der er den Kirchenbezirk Heilbronn sechs Jahre lang leitete. Besonderes Kennzeichen war sein pädagogisches Eros. So war er lange Jahre Schuldekan in Stuttgart, bevor … Weiterlesen …

Inklusion im Mittelpunkt

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart/Biberach an der Riß. „Aufgabe Inklusion“ ist das Thema des Bildungsforums in Oberschwaben, das am Donnerstag, 6. November, von 9 bis 16 Uhr in der Stadthalle in Biberach an der Riß stattfindet. Die Veranstaltung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und ihrer Schuldekane in Ulm, Biberach und Ravensburg richtet sich an Lehrer, Pfarrer, … Weiterlesen …