Tausend Kinder in evangelischen Kindergärten

Was der Gesamtkirchengemeinderat in diesem Jahr für Ausgaben unter anderem für die tausend Kinder in den Kindergärten beschlossen hat, und wer in Heilbronn jetzt konfirmiert wird – darüber informierte Sie unter anderem die neuste Ausgabe der Evangelischen Information, die dieser Tage in Heilbronn und Sontheim an alle evangelischen Kirchenmitglieder verteilt wird.  Sollten Sie keine Ausgabe … Weiterlesen …

Heilbronn beschließt 15 Mio. Haushalt

15.114.130 € umfasst der Haushalt 2015 der Gesamtkirchengemeinde, die die Heilbronner Gemeinden in der Kernstadt Heilbronn und Sontheim sowie die Kindergartenarbeit in Frankenbach umfasst. Umfangreichster Einzelbereich sind die  Kindertagesstätten mit rund 1.000 Kindern in 52 Gruppen. An Kirchensteuer-Einnahmen bekommt die Gesamtkirchengemeinde rund 2,9 Millionen Euro. Der größte finanzielle Posten sind durchlaufende Gelder von Elternbeiträgen und öffentlichen Zuschüssen … Weiterlesen …

„Auch wir Kinder sind Opfer“

Heute vor 70 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Seit 1996 ist dieser Tag ein bundesweiter Gedenktag für die Opfer des Holocaust. Die Überlebenden sind schwer traumatisiert. Aber auch deren Kinder sind bis heute psychisch erschüttert. Anna Gieche hat sich mit Magdalena Guttenberger aus Ravensburg getroffen, deren Eltern und Schwiegereltern während des Nationalsozialismus verfolgt wurden, … Weiterlesen …

Der Weg zur Krippe

Kirchliche Festtage geben Struktur im Kindergartenjahr. Derzeit werden in evangelischen Kindergärten Kerzen angezündet, Adventstürchen geöffnet, Weihnachtslieder gesungen, Kerzen angezündet und die Geschichte vom neugeborenen Heiland erzählt. Doch wie erleben nicht-christliche Kinder kirchliche Feste im Kindergarten? Ute Dilg hat im evangelischen Spitalwaldkindergarten in Stuttgart-Botnang nachgefragt. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/) Bitte lesen Sie den ganzen … Weiterlesen …

"Guten Tag, ich bin der Nikolaus"

Viele Kinder und Eltern können wohl gleichermaßen einstimmen, wenn auf den Weihnachtsmärkten “Guten Tag, ich bin der Nikolaus” von Rolf Zuckowski erklingt. Das Lied gehört ebenso wie das traditionelle “Lasst uns froh und munter sein” zum populären Liedgut, das jedes Jahr rund um den Nikolaustag am 6. Dezember vor allem in Kindergärten und Schulen gesungen … Weiterlesen …