Die Nähe der Familie

Besonders groß ist Juliet Nissans Wohnzimmer nicht: Ein breites Sofa, ein Couchtisch, eine Kommode und ein kleiner, mit roten Kugeln geschmückter Weihnachtsbaum finden so eben Platz. Trotzdem wird die Wohnung der syrischen Altenpflegerin im oberbayerischen Weilheim an Weihnachten Treffpunkt für eine 23-köpfige christliche Großfamilie sein: Denn Juliet Nissans Geschwister, Nichten und Neffen mussten im vergangenen … Weiterlesen …

„Ich habe täglich mit dem Holocaust zu tun.“

Evangelische Landeskirche Württemberg Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz von der Roten Armee befreit. Rund sechs Millionen Juden wurden unter anderem dort während der Nazizeit ermordet. An sie wird jedes Jahr am Holocaustgedenktag, dem 27. Januar, ganz besonders erinnert. Achim Stadelmaier hat aus diesem Anlass mit Landesrabbiner Netanel Wurmser gesprochen. Zur Quelle

EKD und hannoversche Landeskirche unter einem (Zelt-)Dach

„Mache den Raum deines Zeltes weit und breite aus die Decken deiner Wohnstatt; spare nicht! (Jes 54,2)“ Wahrhaft biblisch war die Gastfreundschaft, mit der das Laufteam des hannoverschen Landeskirchenamtes beim 13. Niedersächsischen Behördenmarathon am 6. Juni in Hannover die Läufer der EKD aufgenommen hat. Schon den ganzen Tag lang waren dunkle Wolken über Hannover gezogen, … Weiterlesen …

Warmes Essen, Spielzeug und Hilfe

Katharina dekoriert den Mittagstisch mit blauen und roten Luftschlangen. Diesmal steht auch eine Torte auf dem Mittagstisch. In der Detmolder “Kinderküche” feiert sie mit dem Team und weiteren Gästen den zweiten Geburtstag ihres Sohnes Jerome. “Die Kinderküche ist für mich unheimlich wichtig”, erzählt die 25-Jährige, die als alleinerziehende Mutter von der evangelischen “Herberge zur Heimat” … Weiterlesen …

Die Pfarrerin am Roten Meer

“Du bist ein Volltreffer”, singen die Kinder im Kreis. Es ist ihr Lieblingslied beim Kinderbrunch. So heißt der deutschsprachige evangelische Kindergottesdienst im ägyptischen Touristenzentrum Hurghada am Roten Meer. Zwölf Grundschulkinder sind heute gekommen und singen und tanzen ausgelassen. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Im Schienenbus Technik praktisch erlebt

Evangelische Landeskirche Württemberg Stammheim. Der fünfjährige Kevin guckt unsicher: Im Mittelpunkt zu stehen, ist er nicht gewöhnt. Doch sein Interesse für die Eisenbahn hat den Kindern der evangelischen Tagestätte im Stammheimer Generationenhaus einen unvergesslichen Ausflug eingebracht. Mit dem “Roten Flitzer” des Fördervereins Schienenbus e.V. geht es vom benachbarten Kornwestheim nach Heilbronn. “Wir gehen in ein … Weiterlesen …