Täufling im Löwenkostüm

Im hochkatholischen Köln müssen Protestanten so einiges erdulden. Zum Beispiel das Karnevalslied des Kabarettisten Jürgen Becker: “Ich bin so froh, dass ich nicht evangelisch bin, die haben doch nichts anderes als Arbeiten im Sinn.” Dem haben die Kölner Protestanten ein eigenes Lied entgegenzusetzen: “Ich bin ein Protslöffel, ich bin ein kölscher Protestant und mach Rabatz.” … Weiterlesen …

„Ein Protestant im besten Sinn des Wortes“

Evangelische Landeskirche Württemberg Der Publizist und Philologe Walter Jens ist am Sonntagabend im Alter von 90 Jahren gestorben. Landesbischof Frank Otfried July würdigt das Leben und Wirken des Tübinger Rhetorikprofessors und spricht der Witwe von Walter Jens, Inge Jens, und allen Angehörigen seine Anteilnahme aus. Zur Quelle

Klarheit und gute Nachbarschaft

Koch meint… Die Frau hat mich auf dem Wochenmarkt angesprochen und es dabei erst nach einem Augenblick des Zögerns über die Lippen gebracht: „Gestern Abend war ich stolz, evangelisch zu sein.“ Ich übrigens auch. Wobei mit „gestern Abend“ der Esslinger Schwörtag am vergangenen Freitag gemeint gewesen ist. Der für Protestanten an sich untypische Stolz auf … Weiterlesen …