Von Minderheiten lernen

Evangelische Landeskirche Württemberg   Das Wiedersehen mit den Menschen, die im Gustav-Adolf-Werk Württemberg (GAW) aktiv sind, stand im Mittelpunkt des Jahresfestes in Künzelsau vom 1. bis 3. Juli. Prälatin Gabriele Wulz, Vorsitzende des Vorstands des GAW, berichtet über die Begegnungen. So freute sie sich beispielsweise über Gäste aus Tschechien. Dort seien die Protestanten eine ganz … Weiterlesen …

Ein Fest im kleinsten Kirchenbezirk der Landeskirche Württemberg

Evangelische Landeskirche Württemberg Internationale Gäste werden vom 1. bis 3. Juli zum Gustav-Adolf-Fest erwartet. In Künzelsau lädt das Gustav-Adolf-Werk (GAW) zu einem Wochenende mit Bekanntschaften aus Russland, Brasilien und weiteren Gästen der Partnerkirchen aus Europa, Asien und Südamerika. Unter dem Motto „Glauben auf weitem Raum“ ist der evangelische Kirchenbezirk Künzelsau Gastgeber.Am Freitag, 1. Juli, werden … Weiterlesen …

"Die Gebete haben mich getragen"

Evangelische Landeskirche Württemberg Nach 36-jährigem Pfarrdienst in der württembergischen evangelischen Landeskirche, davon elf Jahren als Dekan in Herrenberg, ist Klaus Homann am Sonntag, 29. Mai in den Ruhestand verabschiedet worden. Der passionierte Segler zieht zusammen mit seiner Frau Ingrid dorthin, wo sein Boot schon seit Jahren liegt: nach Radolfzell am Bodensee.   Ins Dekanatamt eingeführt … Weiterlesen …

„Die Gebete haben mich getragen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Nach 36-jährigem Pfarrdienst in der württembergischen evangelischen Landeskirche, davon elf Jahren als Dekan in Herrenberg, ist Klaus Homann am Sonntag, 29. Mai in den Ruhestand verabschiedet worden. Der passionierte Segler zieht zusammen mit seiner Frau Ingrid dorthin, wo sein Boot schon seit Jahren liegt: nach Radolfzell am Bodensee.   Ins Dekanatamt eingeführt … Weiterlesen …

Nichtabstiegshilfe

Koch meint… Hurra, wir leben noch! Dabei sind wir zwischendrin fast schon mausetot gewesen. Weil wir nach der Hinrunde gerade mal zwölf läppische Pünktchen auf dem Konto hatten. Da sah wirklich alles nach Abstieg aus. Aber nun ist nicht etwa der VfB, sondern sind Frankfurt und St. Pauli aus der Fußballbundesliga abgestiegen. Definitiv. Während Stuttgart … Weiterlesen …

Beten für den Fußball-Sieg?!

Evangelische Landeskirche Württemberg "Es ist ja immer schön, wenn man sich blamieren darf" scherzte Prälatin Gabriele Wulz am 10. Mai auf dem Stuttgarter Marktplatz. Sie war zusammen mit Vertretern aus evangelischer und katholischer Kirche, Fußball und Politik zum Torwandschießen angetreten. Anlass war die Aktion "Frauen am Ball", die im Rahmen der Frauen-Fußball WM in Deutschland … Weiterlesen …