Hilfe, Mitgefühl und zuversichtliches Anpacken

Hilfe, Mitgefühl und zuversichtliches Anpacken Neue EKD-Studie: Deutsche wollen Flüchtlingen weiter helfen Das Sozialwissenschaftliche Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland (SI der EKD) hat zwischen November 2015 und August 2016 in vier Befragungswellen jeweils 2000 bzw. 1000 Deutsche zur Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen befragt. Das Ergebnis: Die Deutschen wollen Menschen in Not helfen. Drei von vier Deutschen … Weiterlesen …

Änderung bei der Veranstaltung anlässlich des Tages gegen Gewalt an Frauen

ACHTUNG ÄNDERUNG: Der zuvor für die Veranstaltung angekündigte Film „Alptraum einer Nacht“ kann aufgrund von Persönlichkeitsrechten nicht mehr gezeigt werden. Deswegen präsentieren wir nun stattdessen den Spielfilm “Festung”. Eintritt nur 5,-€   “Festung” von Regisseurin Kirsi Liimatainen mit Elisa Essig, Peter Lohmeyer und Karoline Herfurth erzählt über das Leben der dreizehnjährigen Johanna, die versucht, rotz ihres gewalttätigen … Weiterlesen …

EKD-Ratsvorsitzender begrüßt Entscheidung für Sterben in Würde

„Ich freue mich, dass der Gesetzentwurf von Brand/Griese angenommen worden ist. Er macht auf der einen Seite klar, dass öffentlich propagiertes geschäftsmäßiges Anbieten der Hilfe zum Suizid nicht hingenommen werden kann, weil damit der Suizid nicht als Grenzfall, sondern als ein normaler Weg erscheint. Auf der anderen Seite lässt er im persönlichen Arzt-Patient-Verhältnis aber auch … Weiterlesen …

Sterbehilfe – ja oder nein?

Interview mit Nikolaus Schneider zum Thema Sterbehilfe Nikolaus Schneider war bis vor einem Jahr Chef der Evangelischen Kirche in Deutschland. Das Thema Sterbehilfe ist für ihn sehr persönlich: Seine Frau ist an Krebs erkrankt und kann sich vorstellen, Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen – er selbst lehnt den „assistierten Suizid“ aber ab. Am 6. November … Weiterlesen …

Aktion „1000 Bibeln für Flüchtlinge“

Die Deutsche Bibelgesellschaft (DBG) hat die Aktion „1000 Bibeln für Flüchtlinge in Sprachen ihrer Herkunftsländer“ gestartet. Christinnen und Christen, die nach Deutschland kommen, soll so der Wunsch nach einer Bibel in der eigenen Sprache erfüllt werden. Bibeln stehen in sechs Sprachen bereit und werden bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt. Für die Aktion wählte die … Weiterlesen …

Besinnung auf jüdische Wurzeln

Am 9. August steht der so genannte „Israelsonntag“ auf dem Kalender. An ihm macht die evangelische Kirche ihr erneuertes Verhältnis zum Judentum zum Thema. „Vielen Menschen aus unserer Landeskirche ist das Verhältnis zum Judentum wichtig, viele kennen Jüdinnen und Juden durch persönliche Begegnungen und gemeinsames Lernen“, sagt Dr. Michael Volkmann vom Pfarramt für das Gespräch … Weiterlesen …