Passions- und Fastenzeit: Abenteuer statt Askese

Ehe die letzten Krümel aus den Weihnachtskeksdosen verschwunden sind, unterbreiten die einschlägigen Gesundheits- und Schönheitsmagazine schon ihre Diätempfehlungen. Und wenn der letzte Faschingsumzug um die Ecke verschwunden ist, dann wird es richtig ernst: mit Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. – Fasten, das klingt nach Entbehrungen. Die gute Nachricht: Für evangelische Christen gibt es keine verpflichtenden Fastenregeln. … Weiterlesen …

Raus aus dem Trott

Evangelische Landeskirche Württemberg Mit dem Aschermittwoch hat die vorösterliche Passions- und damit auch Fastenzeit begonnen. Für diese gibt es in der evangelischen Kirche seit vielen Jahren die Aktion „7 Wochen ohne“. Das Motto 2013 lautet: „Riskier was, Mensch! 7 Wochen ohne Vorsicht“. Rundfunkpfarrer Wolf-Dieter Steinmann hat im Zusammenhang damit Chefredakteur Arnd Brummer getroffen, den Initiator … Weiterlesen …

Früh aufstehen zur Auferstehung

Evangelische Landeskirche Württemberg Das so genannte Triduum von Gründonnerstagabend bis zum Ostersonntag gehört zu den Höhepunkten des Kirchenjahres. Neben Fest- und Familiengottesdiensten gibt es im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen auch wieder Nächte der verlöschenden Lichter, liturgische Osternachtsfeiern, Osterfeuer, einen Osterspaziergang, Osterfrühstücke und Konzerte. Die folgende Aufstellung ist keine vollständige Terminübersicht, sondern eine Auswahl besonderer Gottes­dienste und … Weiterlesen …