Luther heute: Ringvorlesung an der Uni Tübingen

Wie prägt die Reformation auch 500 Jahre später noch das kirchliche Handeln und das gesellschaftliche Leben? Darum geht es in der Ringvorlesung „Luther heute – Ausstrahlungen der Wittenberger Reformation“ an der Universität Tübingen. Die Vortragsreihe soll einen konzentrierten Überblick über die wichtigsten Themen reformatorischer Theologie und Lebensgestaltung aus der Sicht unterschiedlicher Disziplinen zeigen. Auftakt war am 31. Oktober … Weiterlesen …

Im Zeichen von Phönix und Lamm

Als “calvinistisches Rom” wurde das ungarische Debrecen zu einem zentralen Ort der Reformationsgeschichte Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

„Der Kraichgau im Morgenlicht der Reformation“

Im Jahr 2017 feiert die Evangelische Kirche das 500. Reformationsjubiläum. Fürfeld, Gemmingen, Menzingen, Neckarbischofsheim und Sulzfeld gehören zu den ersten evangelischen Gemeinden im Südwesten Deutschlands. „Der Kraichgau im Morgenlicht der Reformation“ ist der Titel einer neuen Broschüre, welche die Reformationsgeschichte des Kraichgaus am Beispiel dieser Kraichgauorte darstellt. Was in verschiedenen Veröffentlichungen zu den Ereignissen unserer … Weiterlesen …

Gloria Gottesdienst: Bad Cannstatt

Evangelischer Gottesdienst zu „60 Jahre Andreäkirche in Bad Cannstatt“.Mit dabei: Prälat Ulrich Mack, Pfarrer Martin Staib und Pfarrer Olaf Creß. Ein Gottesdienst der Andreägemeinde und der Wicherngemeinde in Stuttgart-Bad Cannstatt. „Gloria“ Ihr evangelischer Gottesdienst im Internet „Gloria“ sind Gottesdienste aus ganz Baden-Württemberg. Immer wieder in einer anderen Gemeinde, mit anderen Pfarrern und aus unterschiedlichen Kirchen. … Weiterlesen …